Pfeil nach unten

Herzlich willkommen in der Stadtbücherei!

Blau-schwarzes Logo Stadtbücherei Leinfelden-Echterdingen mit stilisiertem Buch, Kopfhörer und CD

Konsolenspiel oder Sprachkurs, Spielfilm oder Reiseführer, Bestseller-Roman oder Bilderbuch. Hörbücher, Tonies, Musik-CDs, Brettspiele, Zeitschriften, Tageszeitungen und vieles mehr – erleben Sie die Medienvielfalt der Stadtbücherei. Analog vor Ort  oder digital rund um die Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Innenaufnahme mit Bücherregalen der Stadtbücherei Echterdingen

Corona: Die Stadtbücherei ist bis auf Weiteres geschlossen!

Die Stadtbücherei ist wegen der aktuellen Corona-Lage bis auf Weiteres geschlossen. Während der Schließzeit fallen für ausgeliehene Medien keine Gebühren an. Die Leihfrist der entliehenen Medien können Sie online verlängern. Aktuelle Informationen erhalten Sie an dieser Stelle. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Digitale Angebote sind weiterhin zugänglich

Die Stadtbücherei ist zwar derzeit geschlossen, doch Sie haben mit Ihrem Büchereiausweis weiterhin rund um die Uhr Zugriff auf aktuellen Lesestoff und Musik mit unseren digitalen Angeboten: 
E-Books,  Hörbücher, Zeitschriften, Zeitungen und E-Learning in der Online-Bibliothek, Musik auf Freegal-Music. Der Brockhaus online bietet Hilfe beim Nachschlagen und Lernen zu Hause.

Wie erhalten Sie während der Schließung einen Büchereiausweis?

Wenn Sie noch keinen Büchereiausweis besitzen, können Sie diesen derzeit unbürokratisch erhalten: senden Sie eine Mail an stadtbuecherei@le-mail.de  mit folgenden Angaben:  Vorname, Nachname, Adresse, Stadtteil, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail. Sie erhalten dann von uns eine Büchereiausweisnummer und Ihr Passwort. Damit können Sie zwei Monate lang die Online-Bibliothek, Freegal Music und den Brockhaus Online kostenlos nutzen. Ihren eigentlichen Büchereiausweis holen Sie nach der Wiederöffnung in der Stadtbücherei LE ab und unterschreiben das offizielle Anmeldeformular. 

Lesen in Zeiten von Corona - Ein Angebot der Stiftung Lesen für Familien

Lesen, vorlesen,  spielen, basteln, lernen: die Stiftung lesen hat ein Lese-, Spiel- und Lernangebot in Zeiten von Corona gestartet. Die vielen Familien in Deutschland, die zuhause sind, werden mit guten und spannenden Geschichten und Aktionen unterstützt. Das Angebot richtet sich an Familien aber auch an Lehrkräfte. 

Alle Veranstaltungen bis Ende April entfallen

Wegen der aktuellen Corona-Lage werden alle Veranstaltungen der Stadtbücherei im März und April abgesagt. Dies betrifft sämtliche Vorlesestunden, Bilderbuchkino, Kamishibai, Kindertheater, Spieleabend, Autorenlesung und Führungen. Bereits gekaufte Eintrittskarten für das Kindertheater am 23.3.2020 werden erstattet.