Pfeil nach unten

Stadt steckt voller Kunst

Leinfelden-Echterdingen hat auch auf dem Gebiet der Kunst einiges zu bieten: Zahlreiche Galerien laden ein, Werke von ortsansässigen und auswärtigen Künstlerinnen und Künstlern auf einer Ausstellung zu genießen oder für die eigenen vier Wände zu erwerben.

Gemälde und Frauenskulptur bei Ausstellung Kunst bewegt LE

Mit nur wenig Geld zu schönen Objekten der bildenden Kunst können all jene gelangen, die die alle zwei Jahre organisierte Bilderbank im Walter-Schweizer-Kulturforum besuchen. Dort werden über mehrere Tage Werke ausgestellt, die sich Kunstliebhaber dann gegen eine überschaubare Mietgebühr für die Leihdauer von zwei Jahren mit nach Hause nehmen können.

Investiert wird nicht nur in Kunst, sondern auch in Künstler. Der Kunstpreis „kunsthub“ fördert junge Talente aus der bildenden Kunst. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird 2021 erstmalig vergeben und soll zukünftig alle zwei Jahre – im Wechsel mit der Bilderbank – stattfinden.

Köpfe als Kunstwerke, ausgestellt in einem Blumengeschäft

Ganz ohne Investition geht es auch: Verteilt über das gesamte Stadtgebiet von LE stoßen Sie auf verschiedenste Objekte der Straßenkunst und auf Kunstdenkmäler, die es zu erkunden lohnt. Mehr dazu erfahren Sie auf diesen Seiten.