Pfeil nach unten

Parken

In den beiden größeren Stadtteilen Leinfelden und Echterdingen stehen jeweils an zentraler Stelle Parkhäuser zur Verfügung, und zwar die

Blauer PKW fährt aus Tiefgarage Zehnscheuer in Echterdingen heraus
  • Tiefgarage Neuer Markt in Leinfelden sowie die
  • Tiefgaragen Zehntscheuer und Zeppelin-Carré in Echterdingen.

Nähere Informationen zu den Parkmöglichkeiten im Parkhaus Zehntscheuer (Echterdingen) erhalten Sie bei den Stadtwerken LE.

Für Kurzparker gibt es darüber hinaus eine Vielzahl von speziell ausgewiesenen Parkplätzen (blaue Zone) oder in Zonenhalteverboten (z. B. Bereich Anwohnerparken (64 KB)) mit Parkscheiben-Regelung. Für besondere Fälle kann der sogenannte Handwerkerparkausweis (70,8 KB) vom Ordnungsamt im Rathaus Leinfelden ausgestellt werden.

In weiten Teilen Oberaichens wurden die Regelungen des sogenannten Parkraumkonzepts eingeführt – sie gelten dort ab 1. April 2020. Betroffen davon sind rund drei Viertel des Ortes, vom Hans-Brümmer-Platz und der Achalmstraße im Westen bis zum Gewerbegebiet im Osten. Die Links zu den Online-Anträgen (Online-Antrag für Bewohner sowie für Beschäftigte) zum entsprechenden Antragsportal finden Sie unter Service > Formulare > Verkehr oder gleich hier zum direkten Download:

Detaillierte Informationen über Parkzeiten und Kosten (inklusive Kartenübersicht mit Zonenaufteilung) auf Grundlage des Parkraumkonzepts, das in Oberaichen gestartet wurde und in weiteren Schritten auf andere Gebiete Leinfelden-Echterdingens ausgeweitet werden wird, lesen sie auf dieser Themenseite

Etwa 15.000 Parkplätze halten Flughafen und Messe für Reisende und Besucher vor.

Spezielle Parkanlagen für Pendler (Park+Ride) sind jeweils bei den S-Bahn-Stationen Echterdingen (Parkhaus) sowie Leinfelden und Oberaichen (Parkplätze) eingerichtet, siehe auch unsere P+R-Seite.

Details über Ihre Parkmöglichkeiten in den Bereichen P+R S-Bahn Echterdingen, Leinfelden haben die Stadtwerke LE auf ihren Seiten für Sie zusammengestellt.