Stadtmarketing

Das Stadtmarketing der Stadt Leinfelden-Echterdingen unterstützt die enge Kooperation ortansässiger Betriebe, pflegt Netzwerke – und trägt die guten Eigenschaften der Dienstleistungsstadt LE positiv nach außen.

Stadtmarketing-Fahnen

myle.de

Logo des Online-Marktplatzes myle.de

Die Online-Plattform myle.de bietet den besten Einstieg in das Thema Stadtmarketing. Über die Seiten erhalten Sie nicht nur aufschlussreiche Details zum Wirtschaftsstandort Leinfelden-Echterdingen. Sie bekommen zum Beispiel auch einen Überblick über die lokalen Wirtschaftspartner.

Messeauftritt der Stadt auf der CMT

Als schönste Seite der Filder präsentiert sich unsere Stadt immer aufs Neue mit zahlreichen Attraktionen aus Leinfelden-Echterdingen am weitläufigen Stand der Region Stuttgart in unmittelbarer Nachbarschaft der SWR-Bühne.

CMT-Logo

Dabei stehen stets viele Highlights aus Bereichen Musik, traditioneller Tanz, Theater, Sport und Kulinarik auf dem Programm! Bei diesen und weiteren Themen ist für jeden etwas dabei – sei es für Klein oder Groß.

Mehr Informationen zur Urlaubs-Messe CMT finden Sie auf der offiziellen Messeseite.

Events sorgen für mehr Frequenz …

Blauer Schriftzug "Kunst bewegt LE" auf buntem Hintergrund

… in den Geschäften. Kunst bewegt LE hat in diesem Jahr ein rundes Jubiläum gefeiert: Bereits zum zehnten Mal sind vom 10. bis 25. März 2022 wieder Werke aus Grafik, Malerei, Bildhauerei und Fotografie in Betrieben und Läden im gesamten Stadtgebiet präsentiert worden, womit die Firmen und Geschäfte vor Ort merklich belebt wurden.

Den Auftakt machte die Vernissage am 10. März in der Zehntscheuer, der anschließende lange Einkaufsabend in Echterdingen bot bis 22 Uhr die Möglichkeit, Kunst und Künstler kennenzulernen. Am 24. März fand ein geführter Spaziergang zu den Blind-Date-Kunstwerken bei den Leinfelder Teilnehmern statt, die Geschäfte waren an diesem Abend bis 20 Uhr geöffnet.

Sie waren dieses Mal vielleicht nicht dabei, wollen aber mehr über das beliebte Kunst-Event erfahren? Einen guten Über- und Rückblick bietet die Broschüre:

Zur blätterbaren Broschüre „Kunst bewegt LE 2022“