Sanierung der Stettener Hauptstraße schreitet voran

Ab Donnerstag, 28. Juli, werden die Arbeiten zur Sanierung der Stettener Hauptstraße im nächsten, vierten, Bauabschnitt aufgenommen. Auch diese Arbeiten können wieder nur unter Vollsperrung der Straße durchgeführt werden. 

Hier die wichtigsten Informationen in Kürze zusammengefasst:

  • Voraussichtliche Bauzeit von 28. Juli bis Ende September 2022 
  • Vollsperrung der Stettener Hauptstraße ab Hohlweg/Hotel Alber bis Haldenstraße, somit kein Verkehr von/nach Stetten über Bonländer Straße möglich 
  • Während Bauzeit keine Ausfahrt von der Haldenstraße auf die Stettener Hauptstraße möglich 
  • Überörtliche Umleitung über die Plieninger Straße, L 1208A und Sielminger Straße wird ausgeschildert 
  • Busverkehr der Linien 76, 76, 77, 818 und 818A stark eingeschränkt, keine Anfahrt der Haltestellen Hirschstraße, Waldhornstraße, Bonländer Straße, Hohlweg
  • Haltestelle Holderweg und Sielminger Straße werden zur Haltestelle Stetten Hof verlegt. 

Bitte umfahren Sie den Bereich großräumig und nutzen Sie die ausgeschilderte Umleitung.