50 Jahre Sonnenbühl-Kindergarten

Am 17. April 1972 wurde der SonnenbühlKindergarten offiziell eingeweiht, damals noch unter dem Namen Städtischer Kindergarten Oberaichen. Nach sechs Monaten Bauzeit konnte der Fertigbaukomplex in Betrieb genommen werden. Auslöser für das Bauvorhaben war der steigende Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Oberaichen, so dass sich die Stadt Leinfelden entschied, hier zusätzlich zum evangelischen Kindergarten Oberaichen einen städtischen Kindergarten zu eröffnen. Heute bietet der Sonnenbühl-Kindergarten 15 Betreuungsplätze für ein- bis dreijährige Kinder und 45 Betreuungsplätze für drei- bis sechsjährige Kinder.

  • Am Samstag, 25. Juni 2022, wird das 50-jährige Bestehen des Sonnenbühl-Kindergartens gefeiert: von 14.30 bis 17.30 Uhr, Sonnenbühl 1, Oberaichen.