Pfeil nach unten

Kurz gefasst

Radweg freigegeben Meldung vom 20.05.2022

Einige Wochen war der Radweg zwischen Echterdingen und Bernhausen wegen Bauarbeiten gesperrt. Nach dem Ende der Sanierung präsentiert sich die wichtige Verbindung breiter und mit besserem Asphalt denn je. So kommt man sicher und komfortabel an sein Ziel – und das umweltfreundlich.

Lange Bearbeitungszeiten für Reisepässe Meldung vom 18.05.2022

Derzeit beträgt die Bearbeitungszeit von Reisepässen bei der Bundesdruckerei bis zu 5 Wochen. Bitte beantragen Sie deshalb möglichst frühzeitig vor einer geplanten Auslandsreise beim Bürgeramt ein gültiges Ausweisdokument. Sollte die Zeit für die Ausstellung eines Reisepasses nicht mehr ausreichen, kann in Eilfällen ein „Express-Pass“ beantragt werden, der innerhalb von 3-4 Werktagen geliefert wird.

Einbruch auf dem Waldfriedhof Leinfelden Meldung vom 12.05.2022

Am vergangenen Wochenende wurde zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen (6. bis 9. Mai) in die Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof Leinfelden eingebrochen. Hierbei entstand im Bereich der Mitarbeiterräume ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wir bitten darum, sachdienliche Hinweise an den Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen (90377-0) oder an das Amt für Umwelt, Grünflächen und Tiefbau (1600-695) zu melden.

Ausstellung von Karl Bubser verschoben Meldung vom 12.05.2022

Die im letzten Amtsblatt angekündigte Vernissage und Ausstellung „Kirchen aus nah und fern: Ölgemälde von Karl Bubser“ muss krankheitsbedingt auf Juli verschoben werden. Sie können die Kunst im Säle, Kirchplatz 4, in Musberg voraussichtlich während des Gemeindefestes der Evangelischen Kirchengemeinde Musberg am 3. Juli bewundern.

Amtsblatt: Redaktionsschluss wird vorgezogen Meldung vom 12.05.2022

Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 26. Mai, kommt es beim Redaktionsschluss des Amtsblatts zu Veränderungen. Die Ausgabe in der Kalenderwoche 21 erscheint bereits am Mittwoch, 25. Mai. Redaktionsschluss ist daher Freitag, 20. Mai, 12 Uhr.

Standesamt Echterdingen noch geschlossen Meldung vom 12.05.2022

Das Standesamt in Echterdingen ist bis 20. Mai nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an das Standesamt in Leinfelden, Tel. 1600-211/-213, E-Mail: buerger-und-ordungsamt@le-mail.de. Generell sind standesamtliche Trauungen mittlerweile im Rathaus Leinfelden wieder mit 20 Personen und im Rathaus Echterdingen mit 15 Personen möglich.

Bauarbeiten bei Stadtbahn Meldung vom 12.05.2022

Bis Sonntag, 22. Mai, wird zwischen den Haltestellen Möhringen Bahnhof und SSB-Zentrum/Rohrer Weg gebaut, die Gleise werden gesperrt. Die U5 fährt deshalb nur zwischen Killesberg und Degerloch Albstraße, die U6 nur zwischen Gerlingen und Möhringen Bahnhof bzw. EnBW City und Flughafen/Messe (geänderte Abfahrtszeiten).

Bauarbeiten bei Stadtbahn Meldung vom 06.05.2022

Von Montag, 9. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, wird zwischen den Haltestellen Möhringen Bahnhof und SSB-Zentrum/Rohrer Weg gebaut, die Gleise werden gesperrt. Die U5 fährt deshalb nur zwischen Killesberg und Degerloch Albstraße, die U6 nur zwischen Gerlingen und Möhringen Bahnhof bzw. EnBW City und Flughafen/Messe (geänderte Abfahrtszeiten).

Standesamt in Echterdingen im Mai teilweise geschlossen Meldung vom 29.04.2022

Das Standesamt in Echterdingen ist im Zeitraum von 9. bis 20.5.2022 nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit direkt an das Standesamt in Leinfelden, Telefon: 0711/1600-211 oder -213, E-Mail: buerger-und-ordungsamt@le-mail.de

Altglascontainer vorübergehend abgezogen Meldung vom 27.04.2022

Wegen einer Tiefbaumaßnahme werden die Altglascontainer aus der Ludwigstraße, Musberg, in der Kalenderwoche 18 vorübergehend abgezogen. Nach Beendigung der Maßnahme, voraussichtlich im Oktober, werden die Altglascontainer wieder zurückgestellt. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die umliegenden Containerstandorte.

Stadtseniorenrat hilft Poltawa Meldung vom 21.04.2022

Insgesamt 2.050 Euro gingen durch die Spenden der Servicegruppen Repaircafé, PC-Hilfe und s’FlitzerLE an die „Hilfe für Poltawa“. Das Geld stammt aus den Einnahmen, die im Rahmen der öffentlichen Angebote der Gruppen in den Treffs Impuls und Zehntscheuer gesammelt werden. Beim monatlichen Pressestammtisch wurden außerdem von den Besucherinnen und Besuchern weitere rund 216 Euro für die Hilfe in der Ukraine gespendet. Mirjam Weisser von der Seniorenfachberatung bedankt sich im Namen der Stadtverwaltung für die tolle Aktion.

Echterdinger Bank spendet für Kinderhaus Meldung vom 21.04.2022

Die Gewinnsparer der Echterdinger Bank haben dafür gesorgt, dass das Kinderhaus Dschungel in Echterdingen einen neuen Wickeltisch im Wert von 2.000 Euro bekommen hat. Bürgermeister Dr. Carl-Gustav Kalbfell sowie Pfarrer Hans-Peter Krüger von der evangelischen Kirchengemeinde dankten den Bankvorständen Martin Kittelberger und Dietmar Schmid für die großzügige Spende.

Reiserat geht endlich wieder auf Tour im Ländle Meldung vom 21.04.2022

„Der Reiserat des Stadtseniorenrats ist wieder aktiv und lädt zu Ausflügen und Ausfahrten ins Ländle ein. Der erste Ausflug im März führte zu einer Führung nach Bad Cannstatt ins Kurviertel. Das Programm wird immer vier Wochen vorher im Amtsblatt in der Rubrik Senioren unter dem Stichwort „Reiserat“ veröffentlicht. Fahren Sie mit und entdecken Sie das Ländle neu“.

Taktänderung bei S-Bahn Meldung vom 21.04.2022

Die Deutsche Bahn arbeitet vom 29. April (21 Uhr) bis 2. Mai (4 Uhr) an Kabeln und Leitungen im Bahnhof Bad Cannstatt. Das hat am 30. April Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr: Die Linie S2 verkehrt ganztägig im 30-Minutentakt zwischen Schorndorf und Filderstadt. Die Linie S3 verkehrt tagsüber im 30-Minutentakt zwischen Backnang und Flughafen/Messe