Pfeil nach unten

Weihnachtskrippen gesucht

Trotz anhaltender Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie wird die Vorweihnachtszeit wieder mit von Bürgern bereitgestellten Weihnachtskrippen bereichert, die ab dem 1. Advent in den Schaufenstern der Geschäfte ausgestellt werden. Wer seine Krippe für einen Krippenweg in der Vorweihnachtszeit zur Verfügung stellen möchte, sollte sich in den nächsten Tagen beim Stadtmarketing melden: Isabelle Scheinig, Tel. 1600-804 oder marketing@le-mail.de. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest hat jeder, der seine Leihgabe unter dem eigenen Weihnachtsbaum aufstellen möchte, sie wieder zurück. Auch alle Geschäfte, die bei sich Ausstellungsmöglichkeiten sehen, werden gebeten, sich zu melden.