Pfeil nach unten

Wechsel im JGR

Sarah Miehle und Phileas Meier, beide seit Januar 2021 gewählte Mitglieder des Jugendgemeinderats Leinfelden-Echterdingen, verlassen diesen zum 30. September 2021 auf eigenen Wunsch. Die Stadt bedankt sich herzlich bei Sarah Miehle und Phileas Meier für ihren Einsatz! Als Nachrücker werden Ashley Uetz sowie Fabian Engelbrecht ihre Plätze im Jugendgemeinderat einnehmen.

Ashley Uetz aus Echterdingen ist 15 Jahre alt und Schülerin. Zu den Themen, die sie beschäftigen, gehören das Roden der Wälder, Massentierhaltung, Verbrennung fossiler Energieträger, Landwirtschaft sowie hoher Energieverbrauch, die für Ashley die Hauptgründe für die Klimakrise sind. „Ich möchte zusammen mit dem JGR den ersten Schritt machen, um die Klimakrise aufzuhalten, wir müssen etwas ändern – auch in LE!“, so die Schülerin.

Fabian Engelbrecht aus Stetten ist 22 Jahre und Angestellter. Als Jugendgemeinderat will er sich einsetzen für bezahlbaren Wohnraum für junge Leute, besseres Internet, die U5 bis Stetten, Ausbau und Taktverdichtung der S-Bahn.