Pfeil nach unten

Ukraine-Flüchtlinge: Spendenaufruf für Lehrbücher

Seit Mai machen mehr als 100 Menschen aus der Ukraine einen Sprachkurs an der Volkshochschule Leinfelden-Echterdingen. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert. Außerhalb der Finanzierung werden Lehr- und Arbeitsbücher für den Unterricht benötigt. 

Die Buchhandlung Seiffert am Neuen Markt in Leinfelden unterstützt geflüchtete Menschen aus der Ukraine: Sie sammelt Spenden und kauft damit Lehrbücher für die Deutschkurse. Wer das unterstützen möchte, kann eine Mail mit Angabe der Spendenhöhe an die Buchhandlung Seiffert (info@ buchhandlung-seiffert.de) schicken oder den Laden besuchen. 

Jeder Betrag kommt in vollem Umfang dem Spendenzweck zugute. Die Volkshochschule freut sich sehr über jedes Buch, das weitergegeben werden kann. Der Dank gilt der Buchhandlung Seiffert für die Hilfsbereitschaft und allen Spenderinnen und Spendern für ihren Beitrag!