Pfeil nach unten

Stadt unterstützt Obstbaumpflanzungen

Auch in diesem  Jahr wird die Pflanzung von Streuobstbäumen durch die Stadt gefördert. Pro Antragsteller werden maximal drei Hochstämme für Apfel-, Birnen-, Zwetschgen-, Mirabellen-, Süßkirschen- und Nussbäume mit jeweils 20 Euro bezuschusst unter folgenden Auflagen:

  • Angaben über Pflanzort (Flurstück/Gewann) sowie Vorlage Originalrechnung
  • Die Obstbäume müssen auf einer Sämlingsunterlage veredelt sein.
  • Die Bäume müssen im Außenbereich (unbebaute Gebiete) gepflanzt werden.

Förderanträge erhalten Sie beim Amt für Umwelt, Grünflächen und Tiefbau, Herr Frick, Rathaus Echterdingen, Bernhäuser Str. 13, Tel. 1600-698. Sie können auch per E-Mail unter m.frick@le-mail.de angefordert werden sowie von der Homepage der Stadt („Top-Downloads“) geladen werden. Dazu gibt es zu jedem Baum einen Drahtkorb aus verzinktem Maschendraht zum Schutz der Wurzeln dazu.