Pfeil nach unten

Ab sofort online möglich: Hygienefolgebelehrung für Direktvermarkter

Das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen bietet für Direktvermarkter landwirtschaftlicher Erzeugnisse am Dienstag, 19. Januar 2021, 14 Uhr, eine sogenannte Folgebelehrung nach § 42 und § 43 Infektionsschutzgesetz und Lebensmittelhygieneverordnung an. Referenten sind Dr. Christian Marquardt und Lisa-Maria Guhs vom Landratsamt Esslingen. Die Folgebelehrung wird online durchgeführt.

Nach den Rechtsvorschriften sind Personen, die beim Herstellen, Behandeln oder Inverkehrbringen von Lebensmitteln mit diesen in Berührung kommen, zu einer Erstbelehrung und zu einer regelmäßigen Folgebelehrung verpflichtet. Im Vorfeld zu dieser Online-Veranstaltung muss eine Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz beim zuständigen Gesundheitsamt besucht werden.

Die Gebühr für die Bescheinigung über die Teilnahme an der Folgebelehrung beträgt 10 Euro (ein Gebührenbescheid wird ausgestellt). Die Anmeldung ist ab sofort bis Freitag, 15. Januar per E-Mail an Landwirtschaftsamt@LRA-ES.de möglich. Bei der Anmeldung bitte folgende Daten angeben: Name, Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse. Einen Tag vor der Veranstaltung werden die Zugangsdaten per E-Mail versandt.

Über weitere Veranstaltungen des Landwirtschaftsamtes informiert die Homepage www.esslingen.landwirtschaft-bw.de im Online-Veranstaltungskalender.