Pfeil nach unten

Musik zu Ostern

An Karfreitag und Ostersonntag lädt die evang. Kirchengemeinde Echterdingen zu Veranstaltungen mit Musik statt. Den Auftakt macht der Gottesdienst an Karfreitag, 19.4., um 9.20 Uhr in der Stephanuskirche: Die Mezzosopranistin Uta Runne singt drei geistliche Lieder aus dem Schemelli-Gesangbuch 1736 von Johann Sebastian Bach.

Die traditionelle Geistliche Musik zu Karfreitag ist um 17 Uhr in der Stephanuskirche. In diesem Jahr wird die Markuspassion von Reinhard Keiser, ein Zeitgenosse von Bach und Händel, aufgeführt. Es musizieren die Kantorei Echterdingen, die Solisten Maria Barbara Stein (Sopran), Uta Runne (Alt), Steffen Schaff (Tenor) und Christoph Schweizer (Bass). Sie werden begleitet vom Instrumentalensemble Stuttgart. Leitung: Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner. Der Eintritt ist frei.

Am Ostersonntag, 21.4., musiziert das Vokalensemble der Kantorei im Festgottesdienst um 9.20 Uhr in der Stephanuskirche Werke von John Rutter, James Whitbourn und Hans Georg Bertram (an der Weigle-Orgel: Christina Rechner).

Am Ostersonntag, 21.4., musiziert das Vokalensemble der Kantorei im Festgottesdienst um 9.20 Uhr in der Stephanuskirche Werke von John Rutter, James Whitbourn und Hans Georg Bertram (an der Weigle-Orgel: Christina Rechner).

Um 10.45 Uhr gestaltet das Lobpreisteam unter der Leitung von Benedikt Marcard den Gottesdienst im Gemeindezentrum West mit.

Die Kollekte der Ostergottesdienste ist für die Kirchenmusik bestimmt.