Pfeil nach unten

Führung zu den Skulpturen in Musberg

Leinfelden-Echterdingen ist reich an zeitgenössischen Skulpturen im öffentlichen Raum. Sie sind längst zu Wegmarken geworden und prägen die Stadt als Ort der Kunst. Doch welche Gedanken stecken hin den einzelnen Arbeiten und wer hat diese Kunstwerke geschaffen?

Die Bürgerstiftung LE lädt in diesem Sommer zu mehreren zu kostenlosen Führungen in den einzelnen Stadtteilen ein, bei der eine Auswahl der 33 Skulpturen besucht wird. Die rund eineinhalbstündigen Kunst-Spaziergänge erfolgen jeweils durch die Kunsthistorikerin Cornelia Buder (M.A.).

  • Die erste Führung dieser Reihe ist am Freitag 13. Mai, 18 Uhr. Treffpunkt ist im Schulhof der Eichbergschule in Musberg.