Pfeil nach unten

Fabian Heinle: Deutscher Meister im Weitsprung

Der Musberger Fabian Heinle hat am vergangenen Sonntag bei den 121. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Eintracht-Stadion in Braunschweig den dritten deutschen Meister-Titel im Weitsprung (nach 2018 und 2019) gewonnen. 

Mit einer Weite von 7,81 Meter siegte der 27-jährige Top-Sportler, der für den VfB Stuttgart startet, vor Titelverteidiger Maximilian Entholzner aus Passau, der 7,68 Meter sprang, und dem Wiesbadener Oliver Koletzko (7,61 Meter).