Pfeil nach unten

DRK ruft zur Blutspende in Stetten auf

Aufgehobene Corona-Restriktionen und die damit verbundene höhere Mobilität der Menschen sowie Kurzurlaube über die Feiertage wirken sich negativ auf die Zahl der Blutspenden aus.

Nur eine Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten helfen. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit (Blutplättchen sind nur bis zu vier Tage haltbar) sind Patienten auf das kontinuierliche Engagement der Blutspender/-innen angewiesen.

Das DRK bittet alle Spendewilligen sich in den nächsten Tagen einen Termin zur Blutspende einzuplanen. Nächster Blutspendetermin ist am Dienstag, 7. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Festhalle in Stetten in der Jahnstraße 60a. Es gilt Maskenpflicht! Termine können online unter: terminreservierung.blutspende.de vereinbart werde. Als Dankeschön erhält jeder Spender eine exklusive DRK-Grillzange. Zudem verlost der DRK-Blutspendedienst jede Woche einen hochwertigen Grill.