Pfeil nach unten

Beschwerden über Vandalismus auf Friedhöfen

Immer wieder gehen beim Bürger- und Ordnungsamt Beschwerden über Diebstahl und Verwüstung von Blumenschmuck bzw. Pflanzen auf Grabstätten ein. Die Grabstätten auf den Friedhöfen werden von Hinterbliebenen liebevoll hergerichtet und gepflegt.

Die Grabpflege versinnbildlicht die Verbundenheit mit den Toten und ist oft auch eine Form der Trauerbewältigung. Diebstahl und Verwüstung von Blumenschmuck können von den Angehörigen und auch seitens der Verwaltung nicht hingenommen werden. Sie stellen Straftaten dar, die zur Anzeige gebracht werden.

Die Stadtverwaltung wird deshalb aufgrund dieser Ereignisse Kontrollen auf den Friedhöfen durch den gemeindlichen Vollzugsdienst und die Polizei durchführen lassen. Sie weist alle Besucher darauf hin, dass sie sich der Würde des Ortes entsprechend verhalten müssen.