Pfeil nach unten

Bebauungsplanverfahren: Altenwohnheim für die Markomannenstraße

Mit der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Markomannenstraße“  unterstützt die Stadtverwaltung die Absicht des Grundstückeigentümers, auf dem 2.510 Quadratmeter großen Areal an der Echterdinger/Silcher-/Markomannenstraße ein Altenwohnheim mit betreutem Wohnen und Pflegeplätzen errichten zu lassen.

Angedacht sind drei Obergeschosse plus Dachgeschoss. Im Erdgeschoss sind zwei  Gewerbeeinheiten geplant. Derzeit liegt die Fläche brach. In Leinfelden herrscht auf Sicht ein großer Bedarf an Altenwohnheimplätzen. Der Technische Ausschuss hat dem  Bebauungsplanverfahren zugestimmt.