Pfeil nach unten

Archäologische Voruntersuchungen im Gebiet Schelmenäcker

Im Bereich des geplanten Neubaugebietes Schelmenäcker finden derzeit archäologische Voruntersuchungen des Landesamtes für Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Stuttgart statt. Im Zuge des S-Bahnbaus 1991 waren in Bereich des heutigen Jugendhauses Areal Reste von Häusern und Keramiken aus der Jungsteinzeit gefunden worden.

Da die geplanten Baumaßnahmen im Bereich der damaligen Fundstätte liegen, werden die Flächen vom Landesamt für Denkmalpflege vorab untersucht. Die Untersuchungen laufen bis Ende Februar.