Pfeil nach unten

„Museums-Baatsch“

Der Förderverein Stadtmuseum veranstalten am Samstag 14.9., ab 15 Uhr einen Museums-Baatsch auf dem Philipp-Matthäus-Hahn-Platz vor dem Stadtmuseum. Bei schlechtem Wetter wird ins Museum ausgewichen.

„Natürlich gibt es die üblichen Getränke, aber auch Most und Deien, Schmalzbrot, Brezeln“, heißt es in der Ankündigung, und: „Es gibt schwäbische Musik, Gedichte, Anekdoten. Und wir wollen versuchen, gemeinsam zu singen, alte Lieder zu Quetschkommode und Laute. Wer urige, gepflegte schwäbische Gemütlichkeit schätzt, ist herzlich eingeladen.“