Pfeil nach unten

Stadtradeln in Leinfelden-Echterdingen

Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Die Stadt Leinfelden-Echterdingen ist Mitglied dieses Bündnisses. Ziel der Kampagne Stadtradeln ist die Förderung einer klimafreundlichen Mobilität. Im Jahr 2018 beteiligte sich die Stadt vom 2. bis 22. Juli.

Im Rahmen eines Wettbewerbs sollen innerhalb von drei Wochen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO₂-frei mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Die geleisteten Kilometer können in einem persönlichen Online-Radelkalender oder per Stadtradeln-App eingetragen werden.

Die fleißigen Radfahrerinnen und Radfahrer treten bei dem Wettbewerb in Teams an, das sind zum Beispiel Kommunalpolitikerinnen und -politikern, Schulklassen, Vereine oder Unternehmen. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.stadtradeln.de.

Eine Gruppe von Radfahrern mit EBM Eva Noller
Foto: Bergmann

Downloads

Sponsoren

Die Kampagne wird in Leinfelden-Echterdingen im Jahr 2018 freundlich unterstützt von:

Logo des Flughafen Stuttgart
Logo der Firma JW Fröhlich
Logo der Firma Euchner
Logo der Firma msg Life
Logo der Firma Bocar
Logo der Firma Erdi Biomarkt
Logo der Firma Ideen Hunger
Logo der Firma Fireplan
Logo der Firma EDEKA Bauer
Logo des Gastronomiebetriebs LE Populair
Logo der Firma Kinleplan
Logo der Naturheilpraxis Beate Graf
Logo des Kosmetik Atelier LE
Logo der Firma bambilicious
Logo der Lohnsteuerhilfe BW
Logo der Firma Hochstetter Leuchten
Logo der Ballettschule Pleva

Rückblick Stadtradeln LE 2017

Im Jahr 2017 lief die Stadtradeln-Kampagne von 6. bis 26. Juli. In Leinfelden-Echterdingen haben insgesamt 203 begeisterte Radfahrerinnen und Radfahrer teilgenommen. Aufgeteilt in 18 Teams, darunter auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Stadtwerke, wurden stolze 38.794 Kilometer geradelt. Dadurch konnten in etwa 5.509 kg CO₂-Emmissionen eingespart werden.