Pfeil nach unten

OB Klenk und die Bürgerinnen und Bürger drücken Olympioniken aus LE die Daumen

Gleich drei Top-Athleten aus Leinfelden-Echterdingen, genauer gesagt aus Musberg, gehen bei den olympischen Sommerspielen in Tokio an den Start, die am 23. Juli begonnen haben: Fabian Heinle, Frank Stäbler und David Wrobel.

Olympiaringe
Foto: ink drop/Adobe Stock
  • Fabian Heinle (27 Jahre) ist Weitspringer, Vize-Europameister 2018 und dreifacher Deutscher Meister. Er startet für den VfB Stuttgart.
  • Der 32-jährige Ringer Frank Stäbler ist dreifacher Weltmeister (2015, 2017, 2018) und zweifacher Europameister (2012 und 2020). Er startet für den ASV Schorndorf.
  • David Wrobel, 30, ist Diskuswerfer; er wurde 2019 deutscher Vizemeister und startet für den SC Magdeburg.

Roland Klenk freut sich schon auf Olympia und drückt gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leinfelden-Echterdingen den drei Musberger Spitzen-Sportlern ganz fest die Daumen: „Ich wünsche einen tollen Wettkampf! Viel Glück und Erfolg dabei – und bleiben Sie gesund“, so der Oberbürgermeister.

Update

Fabian Heinle landete im Weitsprung-Finale auf dem zwölften und letzten Platz. Er hatte mit einer Muskelverletzung im Sprungbein zu kämpfen und sprang 7,62 Meter. Mit einer Saisonbestleistung von 7,96 Meter schaffte er in der Qualifikation den Einzug ins Finale.

David Wrobel ist im Diskus-Vorkampf ausgeschieden. 60,38 Meter reichten nicht für das Finale.

Am Dienstag, 3. August, hat Ringer Frank Stäbler das Achtelfinale (griechisch-römischer Stil in der Klasse bis 67 kg) gegen Mate Nemeš aus Serbien gewonnen. Im Viertelfinale verlor er ganz knapp gegen den Iraner Mohammad Reza Geraei. Geraei gelang der Einzug ins Finale, daher besteht nun für Stäbler über die Hoffnungsrunde der 67-Kilo-Gewichtsklasse die Chance, sich noch die Bronze-Medaille zu holen. Inzwischen hat Frank Stäbler die Hoffnungsrunde gegen Julian Stiven Horta Acevedo gewonnen.

+ + + Frank Stäbler hat sich heute Mittag, 4. August (MESZ), mit 5:4 gegen Ramaz Zoidze aus Georgien durchgesetzt und damit die Bronze-Medaille gewonnen. + + +