Pfeil nach unten

LE präsentiert sich auf der CMT 2020

„Warum denn in die Ferne schweifen …“ – dass das Gute so nah liegt, zeigt Leinfelden-Echterdingen bis 19.1. auf der weltgrößten Urlaubsmesse CMT. Als schönste Seite der Filder präsentiert sich die Stadt in Halle 6 am weitläufigen Stand der Region Stuttgart in unmittelbarer Nachbarschaft der SWR-Bühne.

Dort garantieren Vereine aus Leinfelden-Echterdingen Jahr für Jahr unterhaltsame Auftritte. Zudem unterhalten Gruppen aus LE am Abschlusssonntag wieder im Bereich des Haupteingangs vor der großen Bühne des Atriums. Zu bestaunen gibt es die weltmeisterlichen Bärte des Bartclubs „Belle Moustache“. Die LE Marching Band, das Swing TeamLE und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr versprechen Hörgenuss, und das Theater unter den Kuppeln ist immer ein Hingucker.

An den LE-Countern wird die Stadt von ihrer schönsten Seite vorgestellt. Das Siebenmühlental steht als Naturidylle im Mittelpunkt eines eigenen Counters. Das Tal mit seinen bewirtschafteten Mühlen hat eine Anziehungskraft in die ganze Region hinein. Dass der bekannte Wanderexperte Dieter Buck jeden Winkel der sehenswerten Landschaft erkundet hat und bereits der dritte Guest Guide mit Schwerpunkt Siebenmühlental aus seiner Feder im Entstehen ist, spricht für sich.

Foto: Vecsey

LE auf der SWR-Showbühne:

  • Sonntag, 19.1., 11.30-12 Uhr: Musikschule mit Band und Gesang
  • Sonntag, 19.1., 13.15-13.45 Uhr: LE Marching Band
  • Sonntag, 19.1., 16-16.30 Uhr: Bartweltmeister „Belle Moustache“

Vereine auf der Atriumbühne am Abschlusssonntag, 19.1.:

  • 11-11.30 Uhr: LE Marching Band
  • 11.30-12 Uhr: Belle Moustache
  • 12-12.30 Uhr: Swing Team LE
  • 15.30-16 Uhr: Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr
  • 16-16.30 Uhr: Theater unter den Kuppeln