Pfeil nach unten

Neu: Twitter-Timeline der Feuerwehr LE jetzt in Homepage eingebettet

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise steht das Social-Media-Team der Feuerwehr LE in engem Austausch mit der Stadtverwaltung. Informationen der Stadt sowie weitere, meist behördliche Informationen, werden zeitnah auf dem Twitter-Kanal der Feuerwehr veröffentlicht. Ab sofort ist die Twitter-Timeline auf der städtischen Homepage eingebunden – damit sind die Tweets dort direkt sicht- und lesbar.

Angemeldete Twitter-Nutzer können der Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen auch direkt unter @FeuerwehrLE folgen. Außerdem bekommen Userinnen und User die aktuellen Corona-Infos auch unter der Internetadresse https://twitter.com/FeuerwehrLE.