Pfeil nach unten

CORONA-Ticker: Aktuelle Informationen und Entwicklungen

Der Corona-Impfbus tourt weiterhin durch den Landkreis Esslingen. Mehr Informationen dazu im Corona-Ticker.

Mikroskopaufnahme des Coronavirus
Foto: Production Perig/Adobe Stock
  • +++ Auf dieser Newsticker-Seite informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus. Die Seite wird laufend aktualisiert. Alle Corona-News sind nach absteigender Aktualität gelistet. +++

20. Mai: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 301 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,75 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2,50 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 114.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800/011 77 22

12. Mai: Corona-Impfbus weiterhin auf Tour

Der Impfbus tourt weiter durch den Landkreis Esslingen. Er macht von montags bis freitags täglich in bis zu zwei Städten und Gemeinden Station. Das Impfteam der Malteser hat alle gängigen Impfstoffe von Biontech, Johnson & Johnson, Moderna und Novavax an Bord. Auch Corona-Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren sind im Impfbus jetzt möglich. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. So bietet der Impfbus eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sich immunisieren zu lassen.

Die erste Auffrischungsimpfung wird frühestens drei Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung durchgeführt. Die zweite Auffrischungsimpfung wird bei Personen über 70 Jahre (oder immungeschwächte Personen, zum Beispiel unter Chemotherapie) frühestens drei Monate nach der ersten Auffrischimpfung und bei Beschäftigten in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen (mit Nachweis) frühestens nach sechs Monaten durchgeführt. Mitzubringen sind der Personalausweis, die Gesundheitskarte und der Impfpass oder die Impfzertifikate.

Aktuell sind im Landkreis Esslingen etwa 70 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner vollständig gegen Corona geimpft. Eine erste Auffrischimpfung haben bereits mehr als 50 Prozent der Bevölkerung erhalten.

  • Am Donnerstag, 19.5., macht der Impfbus zwischen 15.30 und 17.30 Uhr in der Burgstraße 2 in Echterdingen Halt.
  • Von 12 bis 14 Uhr ist er am 19.5. auch in Filderstadt (Rathausplatz 1, Stadtteil Sielmingen).
  • Den Fahrplan des Impfbusses mit allen Stationen bzw. Terminen im Landkreis Esslingen gibt es auf der Internetseite www.landkreis-esslingen.de

12. Mai: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 342 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,85 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2,80 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 113.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800/011 77 22

2. Mai: Neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft

Seit heute, 2. Mai, gilt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Unter anderem entfällt die Maskenpflicht beim Zahnarztbesuch. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Website des Staatsministeriums Baden-Württemberg unter: www.baden-würrtemberg.de

29. April: Samstagstrauungen wieder mit mehr Personen möglich

Seit 27. April 2022 sind standesamtliche Trauungen im Rathaus Leinfelden wieder mit 20 Personen und im Rathaus Echterdingen mit 15 Personen möglich (jeweils zuzüglich der Standesbeamtin). Aufgrund der Raumgröße ist dies die jeweils maximal zulässige Personenzahl (unter Einhaltung der Abstandsempfehlung). Eine Maskenpflicht besteht nur für die Rathausmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Zum Eigen- und Fremdschutz empfehlen wir jedoch allen dringend, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen.

29. April: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 574 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,43 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 4,30. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 161.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800/011 77 22

21. April: Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt

Für Besucherinnen und Besucher gibt es ab sofort keine Maskenpflicht mehr in städtischen Gebäuden, Einrichtungen sowie bei Veranstaltungen. Die Stadtverwaltung empfiehlt jedoch dringend, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen.

14. April: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 783 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,95 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 5,30. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 197.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800/011 77 22

7. April: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 877 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 2,18 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,40. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 221.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800/011 77 22

1. April: Neue Corona-Regelungen in verschiedenen Bereichen in LE

Das Land lässt die Corona-Regeln zum 2. April weitgehend auslaufen, die Maskenpflicht wird in vielen Bereichen aufgehoben. In Leinfelden-Echterdingen gelten dann vorerst folgende Regelungen:

  • Trauerfeiern und Bestattungen ohne Personenbeschränkung, Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
  • Bei Trauungen sind bis auf Weiteres 6 Personen inkl. Brautpaar zugelassen.
  • Maskenpflicht auf Wochenmärkten entfällt.
  • Terminvereinbarungen bei Besuchen der Verwaltung werden beibehalten. Das Betreten der Rathäuser und Dienststellen ist für Besucher bis auf Weiteres nur mit FFP2-Maske möglich.
  • FFP2-Maskenpflicht in Bibliotheken, Bürger- bzw. Seniorenbegegnungsstätten sowie bei städtische Kulturveranstaltungen/Ausstellungen.
  • Bei städtischen Kulturveranstaltungen in der Filderhalle kann die Maske am Sitzplatz abgenommen werden.

1. April: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 914 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 2,32 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,10. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 265.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

31. März: Neue Corona-Regelungen im Vereins- und Sportbereich

Ab Sonntag, 3. April 2022, entfällt die 3G-Regelung für Sportveranstaltungen. In Innenräumen besteht FFP2-Maskenpflicht bis zum Platz, dann kann die Maske abgenommen werden.

Im Trainings- und Übungsbetrieb der Vereine gibt es ab Sonntag, 3. April 2022, keine Einschränkungen mehr: 3G- sowie Maskenpflicht entfallen.

31. März: Neue Corona-Regelung für das Gartenhallenbad

Ab Sonntag, 3. April 2022, entfällt im Gartenhallenbad die 3G-Regelung. Die FFP2-Maskenpflicht bleibt vorerst im Innenbereich bestehen, außer im Nassbereich (Duschen, Schwimmhalle).

30. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 957 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 2,38 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,50. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 267.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

24. März: Neue Regelungen nach der geänderten Corona-Verordnung

Seit 19. März ist die neue Corona-Verordnung in Kraft. Unter anderem gelten nun folgende Regelungen:

  • Wegfall der verschiedenen (Alarm-)Stufen, keine Personenbegrenzungen bei Veranstaltungen, keine Einschränkungen bei privaten Zusammenkünften
  • Wegfall der Bescheinigungen über den Absonderungszeitraum, sprich: Für Arbeitgeber genügt für die Beantragung des Verdienstausfalls für infizierte Mitarbeiter das positive PCR- oder Schnelltestergebnis als Nachweis für die Erkrankung (siehe Pressemitteilung (314,6 KB) des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden Württemberg)
  • Wegfall der 3G-Regelung beim Besuch der Verwaltungsgebäude. Die Verwaltungsgebäude bleiben aber weiterhin geschlossen, und Besuche sind weiterhin nur mit Terminvereinbarung möglich. Dies ist wegen der Platzsituation in den Rathäusern und der starken Besucherfrequenz notwendig.

Das Land Baden-Württemberg hat sämtliche Regelungen in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können: Corona-Regeln ab 19. März 2022 (590,6 KB)

Weiterführende Informationen sowie Fragen und Antworten zur neuen Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Webseite des Landes Baden-Württemberg.

23. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 948 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 2,36 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 8,10. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 241.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

22. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 802 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,99 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,70. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 249.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

21. März: 3G-Nachweispflicht im ÖPNV entfällt

Seit 20. März 2022 gilt die 3G-Regel in ÖPNV-Fahrzeugen für die Fahrgäste der SSB nicht mehr. Die 3G-Regel im ÖPNV war im Bundes-Infektionsschutzgesetz im November 2021 bis zum 19. März 2022 bundesweit festgelegt worden und entfällt nun.

Die SSB wird vom 19. März an nach und nach die Hinweise auf die 3G-Pflicht aus den Fahrzeugen entfernen. Die Maskenpflicht im ÖPNV gilt in Baden-Württemberg voraussichtlich vorläufig bis zum 2. April 2022 unverändert weiter. Fahrgäste der SSB sind also weiterhin verpflichtet, in den Fahrzeugen und in den unterirdischen Haltestellen eine FFP2-Maske zu tragen.

19. März: Geänderte Corona-Verordnung ab 19. März 2022 in Kraft

Ab Samstag, 19. März 2022, gilt in Baden-Württemberg eine geänderte Corona-Verordnung. Das Land nutzt die im neuen Infektionsschutzgesetz des Bundes vorgesehene Übergangsregel. Damit bleiben die Maskenpflicht in Innenräumen sowie Zugangsbeschränkungen in bestimmten Bereichen zunächst bestehen.

Welche Regelungen jetzt im Einzelnen gelten, hat das Land Baden-Württemberg in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können:

Corona-Regeln ab 19. März 2022 (590,6 KB)

Weiterführende Informationen sowie Fragen und Antworten zur neuen Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Webseite des Landes Baden-Württemberg.

18. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 885 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 2,20 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,90. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 251.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

13. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 711 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,77 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,90. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 247.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

8. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 618 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,54 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,70. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 253.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

4. März: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 686 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,71 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,1. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 248.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

28. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 537 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,34 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,90. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 259.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

23. Februar: Überblick über die neuen Corona-Regeln

Die neue, ab heute gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bringt Änderungen mit sich. Welche Regelungen jetzt im Einzelnen gelten, hat das Land in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können:

Corona-Regeln ab 23. Februar 2022 (714,5 KB)

Detaillierte Informationen sowie Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Website des Landes Baden-Württemberg.

16. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 634 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,58 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,20. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 284.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

15. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 503 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,25 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,70. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 287.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

10. Februar: Corona-Verordnung angepasst

Zum 9. Februar wurde die Corona-Verordnung erneut angepasst. Hier die wichtigsten Änderungen: 

  • Die 3G-Regelung in der Alarmstufe I für den Einzelhandel entfällt.
  • Zudem müssen in vielen Bereichen künftig nicht mehr die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher, Kundinnen und Kunden bzw. Gäste erhoben werden.

Welche weiteren Regelungen und Veränderungen jetzt im Einzelnen gelten, hat das Land in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können:
„Corona-Regeln ab 9. Februar 2022“ (839,4 KB)

Detaillierte Informationen sowie Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Website des Landes Baden-Württemberg.

10. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 589 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,46 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,40. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 275.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

8. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 490 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,22 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 7,20. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 277.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

3. Februar: Jugendgemeinderäte empfehlen Impfung

Lass dich Impfen. Der Jugendgemeinderat steht voll und ganz hinter dem Impfen. Es ist wichtig, sich selbst und auch andere zu schützen – durch das Tragen von Masken, durch das Halten von ausreichendem Abstand und vor allem durch das Impfen. Lasst uns gemeinsam alles dafür tun, um schnellstmöglich unsere Freiheiten wieder im vollen Umfang genießen zu können. Dann können wir uns bald wieder gemeinsam auf Feiern, Konzerte und Sportveranstaltungen freuen.

3. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 548 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,36 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 6,0. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 268.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

2. Februar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 500 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,24 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 5,4. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 271.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

1. Februar:  Mein Corona-Schnelltest ist positiv – Was muss ich jetzt tun?

Das Land Baden-Württemberg gibt Handlungsempfehlungen für den Fall, dass Ihr Corona-Test positiv ausgefallen ist. Hier können Sie sich die relevanten Informationen als PDF herunterladen:

Schnelltest: Mein Test ist positiv (475,7 KB)
Selbsttest: Mein Test ist positiv (159,9 KB)
PCR: Mein Test ist positiv (468,3 KB)

29. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 609 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,51 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 4,9. Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 276.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

28. Januar: Überblick über die neuen Corona-Regeln

Die neue, ab heute gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bringt Änderungen mit sich. Welche Regelungen jetzt im Einzelnen gelten, hat das Land in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können:
„Corona-Regeln ab 28. Januar 2022“ (849,4 KB)

Detaillierte Informationen sowie Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Website des Landes Baden-Württemberg.

28. Januar: Seit heute gilt die neue Corona-Verordnung und wieder die Alarmstufe I

Das Land Baden-Württemberg hat heute eine neue Corona-Verordnung beschlossen und notverkündet. Diese gilt ab heute, Freitag, 28. Januar 2022, und mit ihr wieder die Alarmstufe I. Sie wurde jedoch wie folgt angepasst:

  • Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen.
  • Messen sind untersagt.
  • Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gilt eine Obergrenze von 1.500 Teilnehmern und die 2G-Regel. Veranstalterinnen und Veranstalter können sich aber auch für die strengere 2G+-Regel entscheiden – dann erhöht sich die Obergrenze auf 3.000 Personen.
  • Bei Veranstaltungen draußen gilt eine Beschränkung auf 3.000 Personen bei 2G und 6.000 Personen bei 2G+.
  • Generell gilt bei allen Veranstaltungen, dass maximal 50 Prozent der Kapazität ausgeschöpft werden dürfen.
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt auch im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr (stufenunabhängig).
  • Im Einzelhandel gilt seit dem 25. Januar die 3G-Regel. Damit können nicht nur Geimpfte und Genesene, sondern auch Ungeimpfte mit aktuellem Corona-Test einkaufen gehen.

Die Alarmstufe II tritt künftig nur in Kraft, wenn sowohl der Schwellenwert für die Auslastung der Intensivbetten von 450 und der Schwellenwert für die Hospitalisierungsinzidenz von 6,0 überschritten werden.

27. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 545 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,36 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 4.9 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 278.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

25. Januar: Landkreis Esslingen: Impf-Infrastruktur wird auf sechs Stützpunkte konzentriert

Die Impfstützpunkte im Landkreis Esslingen werden gebündelt und neu aufgestellt. Ab Februar gibt es Impfstützpunkte in fünf Großen Kreisstädten sowie in Plochingen. Zusätzlich tourt der Impfbus weiter durch den Kreis, auch durch Leinfelden-Echterdingen. In LE wird es außerdem weiter jeden Samstag die Impfaktionen im Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasium geben.

Das Land hat für die Monate Februar und März landesweit neue Vorgaben für die Impf-Infrastruktur gemacht. Demnach wird die Anzahl der Mobilen Impfteams (MIT) neu berechnet und die Zahl der Impfstützpunkte im Landkreis Esslingen auf sechs Standorte festgelegt. Im Landkreis bleibt die Anzahl der MIT wie bisher bei 14 Teams, die Impfstützpunkte werden aber konzentriert und neu ausgerichtet.

Von Februar an finden die Impfungen der MIT von Maltesern, Rotem Kreuz und Johannitern in den Impfstützpunkten in Esslingen, Nürtingen, Ostfildern, Filderstadt, Kirchheim und Plochingen statt. Esslingen und Nürtingen werden dabei an sieben Tagen in der Woche jeweils von 11 bis 18 Uhr bedient, die übrigen Stützpunkte zwischen ein und drei Tage in der Woche, jeweils von 12.30 bis 18 Uhr. Die weiteren bisherigen Impfstützpunkte werden dafür nicht mehr angefahren. Regelmäßig finden Kinder-Impftage statt, und zwar immer mittwochs in Nürtingen, samstags in Esslingen und sonntags in Filderstadt. Hierfür werden speziell Kinder-Impftermine buchbar sein.

„Wir halten die Neuausrichtung für sinnvoll, nachdem die Anzahl der Impfungen vorwiegend in den ländlichen Raumschaften deutlich zurückgegangen ist. In den sechs Stützpunkten können wir die Teams bündeln und mehr Impfungen pro Tag ermöglichen, auch weil viele Fahrt- und Rüstzeiten wegfallen“, sagt der Gesundheitsdezernent Peter Freitag. „Zugleich sind die Stützpunkte für alle Menschen im Landkreis gut erreichbar“. Parallel gibt es im Kreis mittlerweile ein breites ärztliches Impfangebot.

Termine sind buchbar über www.landkreis-esslingen.de und www.malteser-neckar-alb.de, wo auch weiter Informationen rund um die Impfung zu finden sind. Alle Angebote sind aber auch weiterhin ohne Terminbereinbarung möglich.

Die Impfangebote ab 1. Februar

Esslingen
Mo-So, jeweils 11 bis 18 Uhr
Ehemaliges Hotel Park Consul, Grabbrunnenstraße 19, 73728 Esslingen am Neckar
 
Nürtingen
Mo-So, jeweils 11 bis 18 Uhr
St. Johannes, Vendelaustraße 26, 72622 Nürtingen
 
Filderstadt
Sa, So, Mo, jeweils 12.30 bis 18 Uhr
FILharmonie, Tübinger Straße 40, 70794 Filderstadt
 
Ostfildern
Do, Fr, Sa, jeweils 12.30 bis 18 Uhr
Festhalle Kemnat, Pfingstweideweg 2, 73760 Ostfildern
 
Kirchheim
Di, 12.30 bis 18 Uhr
Stadthalle, Stuttgarter Straße 2, 73230 Kirchheim unter Teck
 
Plochingen
Mi, 12.30 bis 18 Uhr
Stadthalle, Hermannstraße 25, 73207 Plochingen

25. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 463 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,15 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 5.0 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 293.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

21. Januar: Übersetzungen: Corona-Regeln auf einen Blick

Die Übersicht „Corona-Regeln auf einen Blick“ des Landes Baden-Württemberg ist für die aktuelle Rechtslage inzwischen in über zehn Sprachen übersetzt worden. Jetzt neu: Kroatisch.

Die Dokumente stehen auf der Seite der Landesregierung bereit:
Zur Website www.baden-württemberg.de

21. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 431 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 1,07 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 4.60 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 299.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

18. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 278 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,69 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2.90 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 340.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

13. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 220 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,55 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2.20 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 386.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

12. Januar: Zutritt zu städtischen Einrichtungen ab sofort nur noch mit FFP2-Maske

Bitte beachten Sie: Der Besuch der Verwaltungsstellen, städtischen Einrichtungen und Liegenschaften in Leinfelden-Echterdingen ist ab heute, 12.1.2022, nur mit Termin, 3G, Ausweis und Tragen einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) möglich.

12. Januar: Seit heute, 12.1., gilt die neue Corona-Verordnung des Landes

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am Dienstag, 11. Januar, die Corona-Verordnung angepasst. Die geänderte Corona-Verordnung ist seit heute, 12. Januar 2022, in Kraft. Damit soll angesichts wieder steigender Inzidenzen vermieden werden, dass auch die Belastung der Krankenhäuser wieder steigt. Daher bleiben trotz des kurzfristigen Rückgangs der Belegung der Intensivbetten unter 450 die Regelungen der Alarmstufe II bestehen.

Welche Regelungen jetzt im Einzelnen gelten, hat das Land Baden-Württemberg in einer Übersicht zusammengefasst, die sie hier als PDF herunterladen können:

Detaillierte Informationen sowie Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung erhalten Sie auf der Webseite des Landes Baden-Württemberg.

12. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 195 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,48 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2.70 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 402.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

7. Januar: Bestätigte Corona-Infektionen und Hospitalisierungsinzidenz

Aktuell sind in Leinfelden-Echterdingen 170 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das entspricht 0,42 Prozent der Einwohner. Tagesaktuelle Zahlen für Baden-Württemberg und die einzelnen Landkreise werden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (www.gesundheitsamt-bw.de) veröffentlicht. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 2.50 Die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg beträgt 464.

Hotlines bei Fragen:
Landratsamt Esslingen: 3902-419 66
Landesgesundheitsamt: 904-395 55
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

2. Januar: Aktualisierung Corona-Kennzahlen

Von 31.12.2021 bis einschließlich 2.1.2022 wird das Corona-Dashboard des Landkreises Esslingen nicht aktualisiert. Die neuen Zahlen zu den Coronavirus-Infektionen vermelden wir morgen, am 3.1.2022, sobald sie vom Landkreis vorliegen.

Archiv Corona-Ticker

Alle Ticker-Meldungen zum Thema Corona-Pandemie 2020/2021 haben wir für Sie in zwei PDF-Dokumenten archiviert.