Pfeil nach unten

Börse deiner Zukunft als Präsenzveranstaltung geplant Hilfe bei der Berufswahl

Die Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt haben zur diesjährigen Berufsinfomesse „Börse deiner Zukunft“ eingeladen. Stattfinden wird diese am 26. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, in der Filderhalle in Leinfelden. Die erfolgreiche Kooperationsveranstaltung geht seit dem Jahr 2004 und damit zum 17. Mal an den Start.

Logo Börse deiner Zukunft

Nachdem der letztjährige Termin im Oktober 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, haben sich die Oberbürgermeister beider Städte zusammen mit ihren Wirtschaftsförderungen dazu entschlossen, für 2021 erneut optimistisch in die Planung einer Präsenzveranstaltung zu gehen. Der Impuls und die Bitte, sich im Oktober dieses Jahres live in der Filderhalle begegnen zu können, kam sogar von den weiterführenden Schulen und aus der Mitte der Unternehmen aus LE und Filderstadt selbst.

Das Thema „berufliche Orientierung“ ist gerade in dieser Zeit der Kontaktbeschränkungen zu einer großen Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler geworden, die sich aktuell ihrer Ausbildungs- und Studienplatzsuche widmen. Viele Unternehmen haben weiterhin einen großen Bedarf an Nachwuchskräften und zeigen eine hohe Bereitschaft, ihre Fachkräfte von morgen auszubilden. Laut dem Arbeitsmarktreport April 2021 der Agentur für Arbeit Göppingen „wirft der Ausbildungsmarkt im Moment mehr Schatten als der Arbeitsmarkt und ist geprägt von Unsicherheiten auf beiden Seiten. Die Herausforderungen durch Corona insbesondere für junge Menschen verhindern bei manchem Jugendlichen, sich aktiv mit dem Thema Berufswahl auseinander zu setzen.“ Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2020 wurden 4.398 Berufsausbildungsstellen gemeldet, 11,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Bewerberzahlen sind mit 28,3 Prozent niedriger als im Vorjahr.

Sofern die pandemische Lage die „BdZ“ im Oktober tatsächlich stattfinden lässt, erhalten die ausbildungsberechtigten Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, ihre Ausbildungsberufe, ihre dualen Studiengänge und ihre Unternehmen den Schülerinnen und Schülern im persönlichen Dialog und mit Mitmachaktionen oder kleinen Aufgaben vorzustellen. Damit werden die Berufsbilder für die Jugendlichen anschaulich und begreifbar. Das Informationsangebot soll für die Jugendlichen außerdem um verschiedene digitale Elemente erweitert werden. „Hierfür sind wir auch auf die Unterstützung und Kreativität unsere ausstellenden Unternehmen selbst angewiesen“, sagt die städtische Wirtschaftsförderin Angelika Goldak.

Erneut wurden die Hochschulen in der Region Stuttgart eingeladen, um den Berufsinfotag auch für die Abiturientinnen und Abiturienten interessant zu machen. Die Wirtschaftsförderin hofft, dass sich der eine oder die andere dann doch noch für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium als Startblock in die berufliche Karriere entscheidet. Zielgruppe der Veranstaltung sind die Schulabgänger der Jahre 2022 und 2023 aller weiterführenden Schularten in unseren beiden Städten.

Bei der letzten Börse deiner Zukunft in LE, die direkt nach dem Umbau der Filderhalle im Oktober 2019 stattgefunden hat (Foto), konnten noch über 100 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen in der Filderhalle Platz finden. Auf Grund der Hygienevorschriften, die für den Oktober dieses Jahres auf jeden Fall miteinbezogen werden, ist zu erwarten, dass das Platzangebot und somit die Anzahl der möglichen Aussteller deutlich reduziert wird. Die Interessenten für einen Standplatz müssen sich also sputen: Anmeldeschluss ist in diesem Jahr der 28. Mai.

  • Informationen zur Börse deiner Zukunft 2021 erteilt gerne die Stabsstelle für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Tel. 1600-801, Frau Friedrich/Frau Goldak, E-Mail: wirtschaft@le-mail.de