Pfeil nach unten

„Unterstützen Sie unsere Geschäfte, Märkte und Gastronomie“

Corona infiziert auch die Wirtschaft. Die Geschäfte sind geschlossen, ebenso Cafés und Restaurants. Viele Betriebe fürchten um ihre Existenz. Doch die Betreiber sind kreativ geworden und bieten neben dem Onlinehandel nun auch vermehrt die telefonische Bestellung mit Abhol- oder Lieferservice.

Portraitfoto von OB Klenk auf dem Wochenmarkt
Foto: Pfeiffer

Oberbürgermeister Roland Klenk appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt, dem örtlichen Fachhandel und der Gastronomie die Treue zu halten:

„Unterstützen Sie unsere lokalen Unternehmen, damit es sie auch nach Corona noch gibt! Nutzen Sie den Service, Ihre Waren und Dienstleistungen online oder telefonisch zu ordern und liefern zu lassen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt hat eine Übersicht von lokalen Bestell- und Bringservices zusammengestellt. Firmen, die hier noch nicht aufgeführt sind, mögen sich gerne bei der Wirtschaftsförderung, marketing@le-mail.de oder Tel. 1600-801, melden.“