Pfeil nach unten

OB Klenk in Ketten – Das Rathaus ist in Narrenhand

Pfeifend und trommelnd stürmten die Hexen, Kobolde, Rebhehle und Gardemädchen zur Abendstunde das Rathaus, und das Versteck des Stadtoberhaupts war blitzschnell entdeckt.

Foto: Bergmann

Abgeführt in Ketten, blieb OB Klenk nichts anderes übrig, als die weiße Fahne zu hissen und die Amtsgeschäfte bis Aschermittwoch in Narrenhand zu übergeben. Namens der IG Fasnet proklamierten Markus Schumann (Präsident Filderer) und Mirja Brosig (IG Fasnet):

Ein Narrenbaum müsse wieder her, ein Fasnetsumzug, und – mit Blick auf die Musberger Baustelle – auch wieder eine Halle. Letzteres dauere noch an, so OB Klenk, er verwies aber auf das künftige Hallenbad, auf dessen Dach zwei Sporträume vorgesehen seien. Für diese gute Aussicht wurden ihm denn auch gleich zwei Orden angesteckt.