Pfeil nach unten

Neue (und letzte) Ausgabe von viaLE erschienen Zwischen Manosque und dem Piz Mus

Die neue Ausgabe des Stadtmagazins „viaLE“ liegt seit wenigen Tagen in öffentlichen Verwaltungsstellen und vielen Geschäften in Leinfelden-Echterdingen aus und kann auch den überall im Stadtgebiet aufgestellten gelben Zeitungsspendern gratis entnommen werden.

Titelseite und Heftseiten eines Stadtmagazins
Grafik: Günthner

Wieder einmal hat die Redaktion einen bunten Strauß von Themen zusammengetragen. Schwerpunkt in dieser Ausgabe ist die Städtepartnerschaft mit Mansoque in Südfrankreich, deren 50-jähriges Bestehen im vergangenen Jahr in der Stadt in der Provence gefeiert wurde und in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen in Leinfelden-Echterdingen begangenen wird

Dazu kommen ein paar Tipps für besuchenswerte Ziele in und rund um die Partnerstadt, die unbedingt eine Reise wert ist.
„Das Alter leichter machen“ – So lautet die Überschrift eines interessanten Artikels, in dem die wichtige Arbeit des Stadtseniorenrats vorgestellt wird. Dieser leitet wertvolle Lebens- und Nachbarschaftshilfe und vertritt die Interessen älterer Menschen in der Stadt. 

Nicht zu kurz kommen im neuen Heft Ideen für die Freizeitgestaltung. Wie wäre es denn beispielsweise mit einer winterlichen Wanderung über den Eichberg zum Bergweg? Der Vorschlag für die zweistündige Wanderung stammt vom bekannten Wander-Autoren Dieter Buck. Nicht weit entfernt von dieser Runde ist der Piz Mus, an dem Ski-Geschichten geschrieben wurden, wie der mit historischen Fotos illustrierte Beitrag zeigt. 

Immer interessant ist ein Besuch in der Nachbarkommune im Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch. Hier bekommt man Einblicke in das Leben der Menschen in der Zeit zwischen 1800 und 2020 und kann sich aktuell in einer Sonderausstellung über Erfindungen, die die Welt (nicht) braucht amüsieren.

Vorgestellt wird außerdem das Stadtmuseum, in dem seit 50 Jahren in wechselnden Ausstellungen die Geschichte der Stadt präsentiert wird. Der Gastro-Tipp führt in das „Mangal“ in Echterdingen, in dem Spezialitäten aus Anatolien serviert werden. Abgerundet wird das Heft wie üblich durch Veranstaltungshinweise für die kommenden Monate.

Das aktuelle Heft ist gleichzeitig die letzte Ausgabe von viaLE. Die Redaktion rund um den Ideengeber des Stadtmagazins, Klaus Peter Wagner, dankt allen Leserinnen und Leser für das große Interesse. Es hat den Beteiligten immer großen Spaß gemacht, die große Vielfalt der Stadt in diesem Magazin zu entdecken und zu präsentieren.