Pfeil nach unten

Energiewendetag bei den Stadtwerken Klimaschutz im täglichen Tun umsetzen

Unter dem Motto „Die Stadtwerke gestalten die Klimazukunft in LE“ drehte sich am vergangenen Samstag alles um die Energiewende. Themen wie zukunftsweisende Wärmequartiere, Mobilität in LE, moderne Abwasserreinigung, Klimaschutz und grüne Energie wurden in verschiedenen Kurz-Vorträgen präsentiert.

Personengruppe beim Energiewendetag der Stadtwerke LE
Foto: Bergmann     

Die Besucherinnen und Besucher konnten sich so einen Eindruck von den vielseitigen Aufgaben und Herausforderungen der Stadtwerke und der Stadt LE machen und in den anschließenden Gesprächsrunden auch ihre aktuellen Fragen loswerden.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Benjamin Dihm. „Ziel des Landes mit dieser Veranstaltung ist, Schrittmacher der Energiewende zu sein“, so der Erste Bürgermeister von LE. Tatsächlich würden große Schritte im Kleinen gemacht“, ergänzte er. „Es geht darum, den Klimaschutz gemeinsam im täglichen Tun zu verwirklichen“, betonte Dihm. Beim Energiewendetag solle auch mit den Fachvorträgen gezeigt werden, wo man in Leinfelden-Echterdingen stehe.

Auf dem Gelände in der Benzstraße bot sich allen Interessierten außerdem ein buntes Rahmenprogramm – angefangen bei Infoständen und Gewinnspielen über Alt-Handysammlung bis hin zur Fuhrparkpräsentation. Für das leibliche Wohl war natürlich ebenfalls gesorgt.