Pfeil nach unten

Komplett neuer Auftritt der Stadt auf dem Messeherbst Dieses Mal machen alle mit!

Was in den Vorjahren bereits in Ansätzen praktiziert wurde, wird in diesem Jahr perfektioniert: 2019 präsentiert sich Leinfelden-Echterdingen mit allen Facetten und einem komplett neu konzipierten Messestand erstmalig gemeinsam mit Vereinen, Institutionen und  Gewerbebetrieben auf der Familie & Heim beim Stuttgarter Messeherbst.

Neuer Messestand: Der „Marktplatz“ beherbergt die Bühne und Gastronomie. | Pläne: Friedrich

Projektleiter und Stadtmarketingchef Klaus P. Wagner freut sich dabei vor allem auf die noch größere Vielfalt der Darbietungen. „Unsere Stadt hat in der Region eine außergewöhnliche Bedeutung. Unsere Bürgerinnen und Bürger erfüllen diese Besonderheit mit Leben.“

Darum sind in diesem Jahr neben den Gewerbebetrieben auch alle Vereine und Institutionen eingeladen, sich und ihr Angebot nicht nur mit einem  Bühnenauftritt, sondern vier Tage lang an einem Stand zu präsentieren.

Neben den bisherigen individuell mit einzelnen Anbietern zu belegenden Messeständen wird es ganz neu nun auch Gemeinschaftsstände geben, an denen sich mehrere Aussteller unter einem gemeinsamen Thema präsentieren können.

„Hier sehen wir viel Potenzial für Handwerker, Firmen aus der Modebranche oder aus dem pflegerischen Bereich, aber auch für die Vereine und  Organisationen“, erklärt die für die Standbuchung zuständige Projektassistentin Sabine Friedrich. Da der gesamte Auftritt auf einer kleineren Fläche  ausgerichtet wird, gibt es nur noch eine Bühne.

Diese wird vollständig in den gastronomischen Bereich integriert und bietet damit nicht nur eine perfekt geeignete Plattform, sondern auch ein optimales Umfeld für die größeren Darbietungen. Das bedeutet aber auch, dass Aktionen, die nicht auf der Bühne stattfinden müssen, ab sofort am eigenen Stand der Aussteller angeboten werden. Diese werden bereits mit der Anmeldung verbindlich abgefragt. „Dies hilft uns bei der Planung des Rahmenprogramms“, so Projektassistentin Cornelia Schwarz, verantwortlich für diesen Teil des städtischen Messeauftritts.

Optimierter LE-Messeauftritt unter gelbem Dach: Rund um den „Marktplatz“ werden sich die Stände gruppieren. Es wird auch Gemeinschaftsstände geben, an denen sich mehrere Aussteller zum gleichen Thema präsentieren können.

Ihr Messeauftritt auf einen Blick

  • Termin: Der Stuttgarter Messeherbst findet von Donnerstag, 21. November, bis Sonntag, 24. November, auf dem Gelände der Landesmesse Stuttgart statt. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr.
  • Wer kann mitmachen? Alle Firmen, Vereine und Institutionen, die ihren Sitz oder eine Betriebsstätte in Leinfelden-Echterdingen haben.
  • Leistungen und Preis: Stände gibt es ab 6 Quadratmetern (Standpreis 1.200 Euro), weitere Größen auf Anfrage. Im Standpreis enthalten sind: der  komplette Auf- und Abbau des Stands, Teppich, Lagerfläche, Beleuchtung, Stromanschluss (inkl. Stromverbrauch), Theke und Hocker, ein Dauerparkausweis für die komplette Laufzeit, vier Ausstellerausweise, 50 kostenlose Eintrittskarten für die Kunden sowie alle Werbemaßnahmen und der
    Eintrag in den Ausstellerkatalog. Für nichtgewerbliche Vereine und Institutionen ist der Stand kostenlos.
  • Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen im Download auf www.myle.de unter Aktionen & Events – Messe Familie & Heim – Aussteller oder gleich direkt über die Formulare weiter unten.
  • Anmeldeschluss: 5. August
  • Ihre Ansprechpartner für die Standbuchung: Sabine Friedrich, Telefon: 1600-390, s.friedrich@le-mail.de für das Programm am Stand und auf der Bühne:
    Cornelia Schwarz: Telefon: 62 02 741, cos@schwarztexte.com