Pfeil nach unten

Zum Tag der Städtebauförderung: Stadtspaziergang „Historische Mitte Echterdingen“

Zum fünften Mal findet am Samstag, den 11. Mai, bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt, eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.

Kirchplatz in Echterdingen
Foto: Bergmann

An diesem Aktionstag sollen einer breiten Öffentlichkeit Informationen zu Aufgaben, Umsetzung und Ergebnissen der Städtebauförderung vermittelt werden. In ganz Deutschland werden Veranstaltungen in Sanierungsgebieten stattfinden. In Leinfelden-Echterdingen ist ein Stadtspaziergang durch das Sanierungsgebiet „Historische Mitte Echterdingen“ geplant.

Erste Bürgermeisterin Eva Noller und Mitarbeiter des Planungsamtes werden in einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang durch das Gebiet führen. In einem lockeren Dialog sollen Bürgerinnen und Bürger an wesentlichen Stationen über aktuelle Planungsüberlegungen und Sanierungsziele informiert werden und die Möglichkeit zu Fragen und Anregungen bekommen.

  • Der Spaziergang beginnt am Samstag, 11. Mai, um 10.30 Uhr. Treffpunkt ist der Kirchplatz Echterdingen.