Pfeil nach unten

Open-Air-Event in Leinfelden vom 1. Juli bis 27. August „Kultur am Park“ startet zum zweiten Mal durch

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr präsentiert die Stadt Leinfelden-Echterdingen unter der Federführung der Filderhalle in Kooperation mit dem Kulturamt die zweite Auflage von „Kultur am Park“.

Livemusik auf dem Vorplatz der Filderhalle
„Kultur am Park“ 2021: Tolle Musik in entspannter Atmosphäre auf dem Vorplatz derFilderhalle. Hier mit „nur“ 120 Sitzplätzen, diesen Sommer wird es rund 200 geben. | Foto: Bergmann

Aus der Taufe gehoben wurde das Open-Air-Event, um die Kultur vor Ort nach dem Corona-Lockdown wiederzubeleben und ein zusätzliches Kulturangebot in den Sommermonaten für Bürgerinnen und Bürger zu schaffen.

Auch dieses Jahr findet die Veranstaltungsreihe als Open-Air-Event auf dem Vorplatz der Filderhalle statt. Insgesamt acht Konzerte am Freitag- oder Samstagabend stehen im Zeitraum von 1. Juli bis 27. August 2022 auf dem Programm. Finanziert wird das Event von der Stadt mit 49.350 Euro. Bürgermeister Dr. Carl-Gustav Kalbfell freut sich darüber, „dass es möglich ist, trotz Pandemie ein Angebot an die Bürgerschaft sowie die Kulturschaffenden zu machen, um sich präsentieren zu können“. Für die Zukunft baue man darauf, „dass sich die Veranstaltung verstetigt, mit noch mehr – auch externen – Bands breiter aufgestellt werden und so eine Strahlkraft für unsere Stadt bringen kann“, so Kalbfell.

An sechs Freitagen spielen lokale Bands und Ensembles aus Leinfelden-Echterdingen und Umgebung Rock und Pop. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei. Empfohlen wird eine Online-Ticketreservierung unter www.kultur-am-park.de, da die Plätze begrenzt sind.

Neu sind diesen Sommer zwei Highlight-Veranstaltungen mit etablierten Künstlern, die Eintritt kosten: Am Freitag, 22. Juli, präsentieren Albi Hefele, die bigMband, Wolfgang Seljé und Sheila Preigo „Sommerjazz am Park“. Ein weiteres Highlight gibt es zum Abschluss von „Kultur am Park“ am Samstag, 27. August, mit der Stuttgarter A-Capella-Gruppe „füenf“. Tickets für diese beiden Highlight-Veranstaltungen sind im Vorverkauf zum Preis von 25 Euro im Netz unter www.kultur-am-park.de erhältlich.

Für ein gastronomisches Angebot mit frischen Grillspezialitäten sorgt das Team der Filderhalle ab 17 Uhr.

So läuft das Open Air jeweils ab:

  • Ab 16.45 Uhr: Einlass
  • ab 17 Uhr: Bewirtung
  • ab 18 Uhr: Abendkasse (bei Resttickets)
  • ab 19 Uhr: Beginn des Programms
  • ca. 21 Uhr: Ende der Veranstaltung
  • Am 1. Juli beginnt das Programm bereits um 18.30 Uhr.

Bitte witterungsgeeignete Kleidung und Sonnenschutz tragen, für Regencapes bei leichtem Regen wird gesorgt. Aktuelle Infos und schlechtwetterbedingte Absagen finden Sie unter www.kultur-am-park.de.

Das Programm im Überblick

Freitag, 1. Juli: Rock/Pop/Jazz – MusikschuLE Den Auftakt zu „Kultur am Park“ geben drei junge Bands der Musikschule Leinfelden-Echterdingen

Mit No Compromise, der Magic U15 und Rent a Toastmaster steht der musikalische Nachwuchs an diesem Abend im Mittelpunkt und heizt die Stimmung auf.

Freitag, 8. Juli: Partyblues

Was haben die größten Hits von AC/DC, Queen, Robbie Williams, Abba, Adele, Bruno Mars, Bryan Adams, Nena, Tina Turner, Bon Jovi, … gemeinsam? All diese Bands und Songs werden von der Leinfelder Coverband Partyblues live und mit großem Spaßfaktor präsentiert, sodass kein Wunsch offenbleibt.

Freitag, 15. Juli: A Cup Of-T.

A Cup Of-T. spielt akustischen Rock und Songs, die speziell für einen guten Musikabend arrangiert wurden. Zwei akustische Gitarren, Bass und Drums geben den Songs eine rhythmisch ausgefeilte Note. Im Gepäck sind vor allem Stücke von den britischen Inseln, aber auch eigene Songs.

A Cup Of-T. spielt akustischen Rock und Songs, die speziell für einen guten Musikabend arrangiert wurden. Zwei akustische Gitarren, Bass und Drums geben den Songs eine rhythmisch ausgefeilte Note. Im Gepäck sind vor allem Stücke von den britischen Inseln, aber auch eigene Songs.

Freitag, 22. Juli: Highlight-Veranstaltung: Albi Hefele, bigMband, Wolfgang Seljé & Sheila Preigo – „Sommerjazz am Park“ (kostenpflichtig)

Albi Hefele und die bigMband präsentieren Bigband-Sound, heiße Songs und schwäbische Spezialitäten. An diesem Abend begleitet die bigMband namhafte Solisten: Der legendäre Wolfgang Seljé sorgt für Gänsehautmomente im Minutentakt, Sheila Preigo für Soul, Rock und Party. Das aktuelle Programm ist Frank Sinatra, Dean Martin, Aretha Franklin und Tina Turner gewidmet. Tickets zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf unter www.kultur-am-park.de

Freitag, 29. Juli: Roman Spilek Band

Die Roman Spilek Band, das ist ehrliche, leidenschaftliche Gitarren-Musik mit Wurzeln im Blues. Vielfalt, Zusammengehörigkeit und Grenzenlosigkeit sind die Themen von Roman Spileks Musik. Seine Band besticht durch mitreißenden Groove und pure Spielfreude – nicht zuletzt durch die enge Freundschaft zueinander. Auf dieser Basis schafft es die Ausnahmesängerin Kim Hofmann, den Songs durch ihre Stimme einen ganz eigenen Zauber zu verleihen.

Freitag, 5. August: Laqui Choice

Die Band Laqui Choice hat sich nie einer festen Richtung verschrieben. Vielmehr steht der Spaß an der Musik und die Lust am Spiel verschiedener Stile im Vordergrund. Laqui Choice interpretiert bekannte und weniger bekannte Songs aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren, ist aber genauso fasziniert von der Musik der 2000er-Jahre. Von Rock über Pop und Folk bis hin zum Jazz werden ausgewählte Songs zu einem besonderen Hörerlebnis.

Freitag, 12. August: Los Crazy Locos

Hinter Los Crazy Locos verbergen sich die in Leinfelden-Echterdingen und der weiteren Umgebung bekannten Musiker Peter Schick, Myra Pienaar und Hacki Müller. Mit Akustik-Gitarre, Bassgitarre, Gesang und Percussion interpretieren die drei Musiker zeitlose, fesselnde und unverwüstliche Kult-Songs der Rock- und Popgeschichte. Geschaffen von Legenden wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Santana, Bob Dylan, Tina Turner und vielen anderen mehr werden diese Lieder gekonnt dargeboten.

Samstag, 27. August: Highlight-Veranstaltung: FÜENF singen KRIWANEK – und eigene Welterfolge! (kostenpflichtig)

Die Stuttgarter A-Capella-Sensation füenf ist auf Abschiedstour und legt einen Zwischenstopp in Leinfelden-Echterdingen ein. Vor ihrem langjährigen Freund – einem der liebenswertesten Musiker und Songwriter, die das Ländle je hatte – verneigen sich die Stuttgarter Musik-Komiker, indem sie in schwäbischer Mundart zu hören sind. Die füenf geben Wolle Kriwaneks Hits in ihrem unverwechselbaren Vokal-Stil zum Besten – und performen natürlich das eine oder andere Highlight aus dem unerschöpflichen füenf-Repertoire. Tickets zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf unter www.kultur-am-park.de