Pfeil nach unten

Informations- und Aktionsreihe 2019: „Demenz … geht uns alle an“

Im September startet wieder die Informations- und Aktionsreihe „Demenz … geht alle an“, die über Krankheitsformen aufklärt, über wichtige Aspekte der Pflegeversicherung informiert und Angebote für Betroffene wie pflegende Angehörige anbietet. In 14 kostenlosen Veranstaltungen wird bis Dezember ein breites Themenspektrum abgedeckt.

Ausschnitt der Titelseite des Programms „Demenz … geht uns alle an“

Los geht’s kommende Woche mit der Veranstaltung Erste Hilfe – Tipps & Tricks für Angehörige von Demenzkranken, Di., 3.9., 16.30 Uhr, Echterdingen (DRK. Anmeldung bis heute, 30.8., Tel. 79 78 208). Weiter geht es dann mit dem Tag der offenen Tür, Fr., 20.9., AWO Seniorenzentrum Sonnenhalde, Musberg (Anmeldung bis 13.9., Tel. 97 56 70)

Das ausführliche Programmheft liegt in den Rathäusern aus. Kontakt und weiterführende Informationen: Stadt Leinfelden-Echterdingen, Pflegestützpunkt, Sabine Schmitz und Nadja Hefele, Tel. 1600-251, -229

Demenz … geht uns alle an: Informations- und Aktionsreihe 2019

Dank der Mitglieder des „Netzwerk Demenz LE“ gibt es von 03. September bis 06. Dezember 2019 in Leinfelden-Echterdingen wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen zum Thema Demenz.

Neben Informationen zur Erkrankung und zu Hilfestellung geht es bei dieser Veranstaltungsreihe unter anderem auch um Tipps zum Umgang mit Demenzkranken und Möglichkeiten der Begegnung. 18 Seiten, kostenlos

Download „Informations- und Aktionsreihe 2019“ (494,7 KB)