Pfeil nach unten
Behördenwegweiser

Deutsches Spielkartenmuseum

Beschreibung

Das Museum beherbergt Kartenspiele aus aller Welt und gilt als die größte öffentliche Spielkartensammlung in Europa. Sie ist enzyklopädisch angelegt und verfügt über einzigartige Kartenspiele, darunter Exemplare, die im 15. Jahrhundert entstanden sind.

Zum Museumsbestand zählen außerdem eine Fachbibliothek, eine grafische Sammlung, sowie Gegenstände des Kunstgewerbes. Zu den einmaligen Schätzen zählt die asiatisch-indische Sammlung, die als die umfassendste weltweit gilt.

2005 erhielt das Spielkartenmuseum die Auszeichnung "Besondere Sehenswürdigkeit der Region Stuttgart". Die Raritäten und das Spezialwissen des Museums machen dieses zu einer Hauptanlaufstelle für Leihnahmen und wissenschaftliche Recherche zum Thema Spielkarten.

Hausanschrift

Schönbuchstraße 32
70771 Leinfelden-Echterdingen - Leinfelden
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Postanschrift

Postfach 10 03 51
70747 Leinfelden-Echterdingen

Parkplatz

Vor dem Gebäude

Anfahrtsbeschreibung

S-Bahn S2 und S3: Haltestelle "Leinfelden". Stadtbahn U5: Haltestelle "Leinfelden"; Buslinien 86, 818, 819 und 826

Kontakt

Telefon 0711 75 60-1 20
Fax 0711 75 60-1 21

Persönlicher Kontakt

Frau Dr. Annette Köger, M.A.

Leitung

Telefon 0711 75 60-1 20
Fax 0711 75 60-1 21
Gebäude Schönbuchstraße 32, Leinfelden
Frau Dipl.-Ing. (FH) Katrin Ochs
Telefon 0711 75 60-1 20
Fax 0711 75 60-1 21
Gebäude Schönbuchstraße 32, Leinfelden
Frau Christine Volks
Telefon 0711 7560-1 20
Fax 0711 7560-1 21
Gebäude Schönbuchstraße 32, Leinfelden

Übergeordnete Dienststellen

Dezernat 2