Pfeil nach unten

Das Deutsche Rote Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt. Das DRK Leinfelden-Echterdingen ist als eingetragener Verein organisiert, der vom ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder getragen wird.

Die Angebote des DRK Leinfelden-Echterdingen reichen vom aktiven Einsatzdienst bei Bränden, Katastrophen und medizinischen Notfällen über die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe bis hin zur aktiven Jugend- und Sozialarbeit und der Blutspende. Die Bereitschaft besteht aus drei Zügen - dem Zug Echterdingen, dem Zug Leinfelden-Musberg und dem Zug Stetten. Das DRK wirkt nicht nur in der regionalen Gefahrenabwehr und im Katastrophenschutz des Landes mit, sondern kümmert sich auch um die medizinische Absicherung und Erstversorgung der Bevölkerung und der Feuerwehrangehörigen. In der Kleiderkammer finden Bedürftige Bekleidung in allen Größen sowie Bettwäsche und Tischwäsche. Zur Finanzierung der Arbeit sammelt das DRK regelmäßig Altpapier, Pappe und Kartonagen im Stadtgebiet.

Ausgebildete Sanitäter, Rettungssanitäter und Notärzte des DRK Leinfelden-Echterdingen stehen auch bei Sportveranstaltungen, Konzerten oder Straßenfesten bereit, um Hilfe zu leisten. Neben medizinischen Geräten, wie etwa automatischen Defibrillatoren, sind je nach Art der Veranstaltung dabei auch Krankentransportwagen oder Rettungswagen im Einsatz.

Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen
Aktuelle Blutspendetermine in
Leinfelden-Echterdingen...