Pfeil nach unten

Stadtmarketing Leinfelden-Echterdingen auf der CMT 2019

„Warum denn in die Ferne schweifen …“ Dass das Gute so nah liegt, zeigt Leinfelden-Echterdingen auch im kommenden Januar wieder auf der weltgrößten Urlaubsmesse CMT. Als schönste Seite der Filder präsentiert sich unsere Stadt in Halle 6 am weitläufigen Stand der Region Stuttgart in unmittelbarer Nachbarschaft der SWR-Bühne.

Foto: Vecsey

Auf der Bühne des Landessenders sind die Attraktionen aus Leinfelden-Echterdingen gern gesehene Highlights. Zur Messeeröffnung am Samstag, 12. Januar zeigen die Weltmeister des Bartclubs Belle Moustache ab 15.15 Uhr ihre ausladenden Bärte. Am Sonntagnachmittag, 13. Januar, hat die LE Marchingband ihren Auftritt um 14 Uhr.

Am zweiten CMT-Sonntag erobern die Akteure des Theaters unter den Kuppeln die Bühne mit Auftritten um 11.15 Uhr und 16 Uhr. Es sind auch wieder die LE Marchingband (11.45 Uhr) und der Bartclub Belle Moustache (16.30 Uhr) auf der SWR-Bühne zu sehen am 20. Januar.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr rückt Leinfelden-Echterdingen auch in diesem Jahr wieder mit einem Partnertag den ganzen Sonntag, 20. Januar, in den Mittelpunkt und bespielt einen ganzen Tag lang die große Bühne im Atrium der Landesmesse.

Von 10 Uhr bis zum Messeschluss können die Besucher unmittelbar beim Haupteingang Ost der Messe der LE Marching Band, den Teilnehmern des Talentwettbewerbs Jugend musiziert im Bereich Gesang/Popular unter der Leitung von Wolfram Rieder, den Young Voices und den „Lerchen“ und „Skylarks“ lauschen.

Interessant wird es bei den Darbietungen der Echterdinger Tracht, die von der Krautkultur erzählen und traditionelle Tänze aufführen werden, aber auch bei den prämierten Bartträger von „Belle Moustache“, die auf der Bühne einen Bart stylen und aus dem Bartnähkästchen plaudern werden. Die TänzerInnen des Theaters unter den Kuppeln präsentieren Auszügen aus dem Jubiläumsprogramm, und die Formationen des Jugendkulturzentrums Areal treten mit Weltmeister Poppin Hood auf die Bühne.

Kulinarischer Glanzpunkt wird die kleine Kochshow der LE Miniköche mit Projektleiterin Beate Graf sein. Närrisch hingegen wird es mit den Siebenmühlental Hexen, die das Brauchtum erklären, ihr Häs vorstellen und natürlich ihren Hexentanz.

Ein weiterer Höhepunkt wird die Sportlertalkrunde mit OB Roland Klenk sein, der sich mit dem dreifachen Ringer Weltmeister Frank Stäbler und der baden-württembergischen Judo-Meisterin Liane Heinz auf der Bühne unterhalten wird.

Die Stadtmaskottchen Krauti und Krautine sorgen am Rand der Bühnenshow für Spaß und Unterhaltung und am Infostand gibt es zudem alles Wissenswerte zur Flughafen und Messestadt LE.