Pfeil nach unten

Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt Filder verzeichnet im Dezember folgende Veränderungen: 1.302 Menschen waren im Monat November ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt bei 2,6 Prozent – und damit unter dem baden-württembergischen Durchschnitt von 3,2 Prozent (der Bundesdurchschnitt beträgt 5,3 Prozent).

Arbeitsmarkt Filder im Dezember 2017

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Leinfelden-Echterdingen und der Agentur für Arbeit Göppingen veröffentlichen wir monatlich die aktuellen Zahlen des Arbeitsmarkts Filder (Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt).

Merkmale Dezember 2017 November 2017
Arbeitslose am Monatsende 1.302 1.307
Arbeitslosenquote* 2,6 2,6
Stellenangebote** 2.118 2.185
Merkmale Veränderung gegenüber Vorjahres­monat (Anzahl Arbeitslose, absolut) Veränderungen gegenüber Vorjahres­monat (Arbeitslosen­quote Vorjahreswert)
Arbeitslose am Monatsende -66 -4,8
Arbeitslosen­quote* 2,8 %
Stellen­angebote** 760 56,0


Die Zahlen beziehen sich auf Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt („Arbeitsmarkt Filder“). Sie werden monatlich von der Agentur für Arbeit Leinfelden-Echterdingen sowie der Agentur für Arbeit Göppingen veröffentlicht. *Bezogen auf alle Erwerbspersonen, **Bestand am Ende des Monats, Stand: 04.01.2018