Pfeil nach unten

Gute Planung ist das halbe Fundament

Bevor ein Baugebiet erschlossen, Straßen, Plätze und Räume einer Stadt für neue Zwecke und Ziele genutzt werden können, müssen Ideen entwickelt und Pläne erstellt werden. Die Bauleitplanung ist dabei ein wichtiges Instrument der Stadtentwicklung. Die rechtlichen Grundlagen – also Inhalt, Zweck und Verfahren – der Bauleitplanung sind im Baugesetzbuch (BauGB) geregelt.

Kartenmaterial mit Ausschnitten des Rahmenplans Sanierungsgebiet „Westlich der Max-Lang-Straße“