Pfeil nach unten

Wer Deutschlands größte Krauthocketse auf die Beine stellt

Das bunte Festprogramm mit unterhaltsamen Wettkämpfen rund ums Filderspitzkraut, Musik, Gesang und Tanz in den Scheuern und Festzelten, die hausgemachten Krautspezialitäten, Late-Night-Shopping und verkaufsoffener Sonntag – all das gehört zum Filderkrautfest.

Vereinsmitglieder als Eventmanager

Genauso wie die besonders herzliche Atmosphäre, die keine Eventagentur von außen herbeizaubern kann. Denn sein besonderes Flair verdankt das Filderkrautfest den vielen hundert Helferinnen und Helfern aus den Vereinen und Organisationen in Leinfelden-Echterdingen. Ohne ihr gemeinschaftliches Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz könnte das Filderkrautfest nicht stattfinden.

Auch das Stadtmarketing leistet hier einen wertvollen Beitrag, unterstützt Vereine, Gewerbe und Einzelhandel mit Rat und Tat und ist bei Festvorbereitung und -durchführung mit zahlreichen Maßnahmen mit von der Partie. Hier werden beispielsweise die Krautfestzeitung mit spannenden Hintergrundgeschichten und die Veranstaltungsbroschüre mit komplettem Festprogramm produziert. Auch die Krautfest-App für den mobilen Smartphone-Zugriff auf alle wichtigen Krautfest-Infos wird unter der Federführung des Stadtmarketings (weiter-)entwickelt.

Der Dank geht an …

Die Stadt LE bedankt sich besonders bei den Aktiven in den landwirtschaftlichen Ortsvereinen, den Vereinen und Organisationen im Vereinsring Leinfelden  (www.vereinsring-leinfelden.de), Vereinsring Echterdingen (www.vr-echterdingen.de), Vereinsring Stetten und der Dorfgemeinschaft Musberg (www.dorfgemeinschaft-musberg.de) sowie bei der Werbegemeinschaft Echterdinger Fachgeschäfte und dem Verbund Leinfelder Geschäfte.

Der Vereinsring Leinfelden stellt übrigens weitere Informationen rund ums Filderkraut und das Krautfest in Leinfelden-Echterdingen auf seiner eigenen Internetseite (unter der Rubrik Veranstaltungen) zusammen. Näheres erfahren Sie unter http://krautfest-le.de.