Pfeil nach unten

Briefwahlunterlagen elektronisch beantragen

Bei der Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin am 12. November 2017 haben Sie wieder die Möglichkeit, Wahlscheine und Briefwahlunterlagen über das Internet zu beantragen. Gleichzeitig können Sie die Briefwahlunterlagen auch für eine eventuell notwendig werdende Neuwahl beantragen. Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine sichere, verschlüsselte SSL-Verbindung. Bitte füllen Sie den elektronischen Antrag bis spätestens Mittwoch, den 08. November 2017 aus. Nur dann können wir eine rechtzeitige Postzustellung der Briefwahlunterlagen sicherstellen.

In unserem elektronischen Antragsformular werden verschiedene Angaben abgefragt. Zum Ausfüllen brauchen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung.

  1. Ihr Vorname, Name, Anschrift und Geburtsdatum
  2. Ihre Wahlbezirksnummer: Die Wahlbezirksnummer können Sie der Wahlbenachrichtigung entnehmen, die jede/jeder Wahlberechtigte erhält, die/der in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Die Wahlbezirksnummer ist rechts oben auf dieser Wahlbenachrichtigung eingedruckt.
  3. Ihre Wählernummer: Auch die Wählernummer steht rechts oben auf der Wahlbenachrichtigung

Briefwahlunterlagen können für andere Wahlberechtigte nur beantragt werden, wenn hierfür deren schriftliche Vollmacht vorliegt. Diese Vollmacht kann derzeit in elektronischer Form noch nicht rechtsgültig erteilt werden. Daher kann der Online-Antrag nur für die eigene Person gestellt werden.

Nähere Auskünfte zur Antragstellung erhalten Sie in den Bürgerämtern in Echterdingen und Leinfelden.