Pfeil nach unten

LE: Bestens angebunden und vernetzt

Leinfelden-Echterdingen liegt im Herzen der Region Stuttgart. Nur zwölf Kilometer von der Stadtmitte Stuttgarts entfernt, ist die Große Kreisstadt mit allen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen.

Karte mit Wege- Straßennetz auf dem Gebiet der Stadt Leinfelden-Echterdingen

Anreise nach LE

per Auto

  • direkt über die Autobahn oder Bundesstraße in die Große Kreisstadt, hier gibt es in aller Regel genügend kostengünstige Parkplätze und Parkhäuser.

per Fernbahn

  • über den Stuttgarter Hauptbahnhof gut getaktet mit S- oder Stadtbahn direkt auf die Filder

per Flugzeug

  • „Heimvorteil für LE“: der Landesflughafen liegt direkt vor der Tür.

per Fernbus

  • 200 Busse fahren Stuttgart Airport Busterminal (SAB) am Flughafen Stuttgart täglich ab. Der neue Verkehrsknotenpunkt befindet sich im Erdgeschoss von Parkhaus P14, direkt neben Flughafenterminal 4.

Unterwegs in und um LE

Busse und Bahnen des Nahverkehrs

  • LE profitiert vom engmaschigen ÖPNV-Netz. Dank des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS) ist das Reisen in LE wie in der ganzen Region besonders angenehm und problemlos.

Parken

  • Parkplätze und Parkhäuser im Stadtgebiet sowie am Landesflughafen und der Landesmesse

Park & Ride, Carsharing & Co.

  • Lösungen zur Reduzierung des PKW-Verkehrs liegen im Trend – sie schonen Umwelt und Geldbeutel. Dazu gibt’s Park & Ride-Plätze (übrigens auch für Fahrräder), Pendlernetz, Carsharing sowie Taxi bzw. Mietwagen. Zudem hat Leinfelden-Echterdingen ein gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz, natürlich auch für Freizeitaktivitäten.