Pfeil nach unten

Pflege- und Fällarbeiten für gesundes Stadtgrün

Zur Erhaltung eines dauerhaften und gesunden Gehölz- und Baumbestandes führt das mAmt für Umwelt, Grünflächen- und Tiefbau noch bis Ende Februar verstärkt Pflege- und Fällarbeiten im Stadtgebiet durch.

Um die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können, müssen in diesem Zuge auch Bäume gefällt werden. Es handelt sich weitgehend um Einzelbäume, die aufgrund der Ergebnisse aus der Baumkontrolle aus Sicherheitsgründen entfernt werden.

Größere Pflege- und Fällarbeiten sind am alten Bahndamm in der Kirchstraße erforderlich. Die Arbeiten sind ab 5. Februar für ca. eine Woche geplant, sofern die Witterung es zulässt. Für diesen Zeitraum muss der Fuß- und Radweg im alten Bahndamm vom Alten Friedhof bis zur Schönbuchstraße gesperrt werden. Im Bereich der Erweiterung des Sternkinderhauses in Echterdingen werden unter anderem mehrere Birken gefällt.

Im Rahmen der Weiterentwicklung des städtischen Grüns werden auch neue Bäume und Sträucher gepflanzt.