Pfeil nach unten

Betreuungsmodell LE

Schon seit Oktober 2006 können Eltern wählen, ob sie ihre Kinder unter drei Jahren in einer kommunalen, konfessionellen oder freien Einrichtung – oder lieber in der Familie einer Tagesmutter betreuen lassen möchten.

Die Gebührenhöhe für die Betreuung in Tagespflege richtet sich nach der Kostenbeitragstabelle des Landkreises Esslingen. So wird beispielsweise für einen Betreuungsplatz mit 30 Wochenstunden ein monatlicher Kostenbeitrag in Höhe von 258,00 Euro (2,00 Euro pro Betreuungsstunde bei einem Kind in der Familie) erhoben, die Kosten für den Mittagstisch sind bereits enthalten. Die Differenz zwischen dem Kostenbeitrag, den die Eltern bezahlen müssen und dem Honorar, das die Pflegeperson erhält (derzeit 5,50 Euro pro Betreuungsstunde und Kind), übernimmt der Landkreis Esslingen.

Dagegen werden für eine 30-Stunden-Betreuung in einer Tageseinrichtung 232,60 Euro berechnet. Die Kosten für das Mittagessen kommen mit 73,00 Euro (tägliche Teilnahme) hinzu. In der Kindertagespflege sind im Gegensatz zu den Kindertagesstätten Betreuungszeiten von weniger als 30 Wochenstunden möglich.

Das „Modell LE“, das landesweit Beachtung findet,  führt zu einer erheblichen Entlastung der Stadtkasse, denn die Gebühren für die Kinderbetreuung in Kindergärten und Kinderhäusern sind bei Weitem nicht kostendeckend kalkuliert.

Auch die Tagesmütter/Tagesväter profitieren von dem Modell LE: Sie übernehmen regelmäßige Betreuungsarbeit und sind dafür finanziell abgesichert, weil sie ihre Entlohnung von der öffentlichen Hand bekommen. Eine Lohnfortzahlung im Krankheits- und Urlaubsfall wird zugesichert. Sie können darüber hinaus kostenlos am Fortbildungsprogramm für Erzieher/innen der Stadt LE teilnehmen und bekommen von der Stadt die 2. Hälfte der Sozialversicherungsbeiträge erstattet. Die jährliche Ausgabe eines Büchereigutscheins soll dazu anregen, Fachliteratur auszuleihen.

Tageselternverein Kreis Esslingen e.V.

Weitere interessante Informationen finden Sich auch beim Tageselternverein Kreis Esslingen e.V. Er erweitert das Betreuungsangebot in Leinfelden-Echterdingen und ermöglicht den Eltern eine echte Wahlmöglichkeit für die Betreuung Ihrer Kinder. Derzeit werden ca. 110 Kindern im Alter von 0–14 Jahren von ca. 40 Tagespflegepersonen im familiären Umfeld betreut. Sollten Sie Interesse an der Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater haben, dürfen Sie sich gerne an die pädagogischen Mitarbeiterinnen vom Tageselternverein, Telefon: 0711 38 97 84 57, E-Mail: leinfelden@tev-kreis-es.de wenden.