Pfeil nach unten

Der Bildung verpflichtet

Bildung hat einen hohen Stellenwert in LE. Das Amt für Schulen, Jugend und Vereine ist in nahezu jeder Lebensphase für seine Bürgerinnen und Bürger da. Es informiert ausführlich über die Bildungsangebote in LE und berät zu allen Fragen der schulischen Bildung. Wenn Sie Ihr Wissen vergrößern, zusätzliches Know-how – etwa für Ihren Job – aufbauen möchten, dann sind Sie bei der Volkshochschule mit ihren vielfältigen Weiterbildungskursen richtig. Das Angebot wird durch zahlreiche weitere Bildungseinrichtungen ergänzt. Am besten gleich ausprobieren und mitmachen!

Lehrerin schreibt spanische Vokabeln mit Kreide an eine Schultafel.

Die Bildungsinfrastruktur von Leinfelden-Echterdingen kann sich sehen lassen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, stehen ganz besonders im Fokus: die ausreichende Anzahl an Kleinkindplätzen, das landesweit nachgefragte Kooperationsmodell mit dem Tageselternverein Kreis Esslingen e.V. – und: das flächendeckende Ganztagesbetreuungsangebot für Kindergarten- und Schulkinder. Auch die Finanzierung der Jugendarbeit zählt zu den Schwerpunkten, genauso  wie die Förderung der Vereine, von denen es in LE mehr als 180 gibt.

Ein Service des Kulturamtes für Schulen

Neuer Angebotskatalog für Schulen zur kreativen Ergänzung des Unterrichts

Der neue Angebotskatalog „Hier kommt Kultur gut“ für das Schuljahr 2016/2017 ist da! Er enthält Angebote des Kulturamtes und seiner Institutionen – Stadtarchiv, Stadtmuseum, Musikschule, Stadtbücherei und Volkshochschule – für alle Schulen in Leinfelden-Echterdingen.

Auf rund 90 Seiten bietet der Katalog eine bunte Palette unterschiedlichster Angebote, um den Unterricht kreativ und abwechslungsreich zu gestalten. Er ist nach den einzelnen Fach- und Lernbereichen aufgeteilt und zur Ergänzung des Unterrichts übersichtlich zusammengestellt.

Es finden sich hier fremdsprachige Theatervorstellungen, Jugendtheaterinszenierungen zu Sternchenthemen, spannende Exkursionen zum geschichtlichen Lehrpfad, Rap- oder Rockband-Projekte mit der Musikschule oder auch Vorführungen in die Mühlentechnik in der Mäulesmühle und vieles mehr.

„Hier kommt Kultur gut“ gibt es wieder als bedienerfreundlichen Online-Blätterkatalog. Der Vorteil: Die Lehrkräfte können den Blätterkatalog bequem online durchblättern oder auf den eigenen Rechner laden, um das komplette Angebot auch „offline“, also ohne Internetzugang, zu lesen. Natürlich lässt er sich auch per Knopfdruck als Exemplar fürs Lehrerzimmer ausdrucken.

zum Blätterkatalog