Pfeil nach unten

Von Kolbenquälern und Sensenmännern

Nach dem großen Erfolg der Premiere im Vorjahr findet das zweite Spitzkraut-Classics-Traktor-Spezial im Schwabengarten in Leinfelden am Sonntag, 23. Juli, statt. Das ist gleichzeitig wieder der Vorgeschmack auf das 39. Filderkrautfest, bei dem die Spitzkraut-Classics bereits zur Tradition geworden sind.

Veranstaltungslogo von Spitzkraut-Classics-Traktor-Spezial im Schwabengarten

Speziell die Herzen der Traktorenfreunde werden höher schlagen, wenn sich mehr als 100 große und kleine Traktoren und Bulldogs ein großes Stelldichein im Schwabengarten geben. „Allein die ‚Kolbenquäler‘ aus Wendelsheim werden mit 15 ganz besonderen Schmuckstücken anreisen“, verrät Jürgen Burkhardt, Mitorganisator vom Bart & Kultur Club Belle Moustache. Livemusik, Showeinlagen, Vorführungen von Kennern der Traktoren-Szene, Spitzkraut-Spezialitäten und vieles mehr werden wieder zahlreiche Gäste in den Schwabengarten locken.

Historischer Traktor im Leinfelder Schwabengarten, umringt von zahlreichen Bewunderern

Ein besonderes Highlight wird der von der Stadt angeregte Sensenwettbewerb. „Damit wollen wir den bäuerlichen Bereich wieder stärker in den Fokus rücken“, sagte Burkhardt. Die neuen Biergarten-Betreiber freuen sich: „Das ist für uns ein spannendes Thema. Mit zusätzlichen Angeboten möchten wir daraus einen Event für die ganze Familie machen“, so David Blanco.

Download des offiziellen Flyers

2. Spitzkraut-Classics Traktor-Spezial (739,1 KB)