Pfeil nach unten

Schöffinnen und Schöffen gesucht

Im ersten Halbjahr 2018 werden wieder Schöffinnen und Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger aus Leinfelden-Echterdingen, die als Vertretung des Volkes an der Rechtssprechung in Strafsachen am Amtsgericht Nürtingen und am Landgericht Stuttgart teilnehmen.

Paragraphenzeichen

Schöffinnen und Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen und Richter. Sie haben gleiche Rechte, Pflichten und Verantwortung für die Urteilsfindung wie die an der Hauptverhandlung teilnehmenden Berufsrichter.

Bewerberinnen und Bewerber müssen folgende Grundvoraussetzungen erfüllen:

  • deutsche Staatsbürgerschaft
  • Alter zwischen 25 und 69 Jahren
  • Wohnsitz in Leinfelden-Echterdingen
  • keine Insolvenz
  • keine Straftat begangen

Außerdem sollen sie über soziale Kompetenz, Lebenserfahrung und Gerechtigkeitssinn verfügen.

Über die Bewerbungen, die bis zum 19.03.2018 bei der Stadt vorliegen müssen, entscheidet nicht die Stadtverwaltung, sondern die Gerichte.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Leinfelden-Echterdingen, Haupt- und Personalamt, Herr Schmidt, Tel. 0711/1600-235 oder E-Mail: schoeffen@le-mail.de.

Weitere Informationen zur Schöffenwahl erhalten Sie beim Bund ehrenamtlicher Richterinnen und Richter – Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen, Landesverband Baden-Württemberg e.V. unter www.schoeffen-bw.de.

Das Bewerbungsformular können Sie hier (675 KB) und im Bereich Top-Downloads herunterladen.