Pfeil nach unten

Rathauschef begrüßt die neuen Auszubildenden

20 neue Azubis, Praktikantinnen und Praktikanten starteten am 1. September ihre Ausbildung bei der Stadt Leinfelden-Echterdingen, darunter Public-Management-Studenten (B. A.), Verwaltungsfachangestellte, eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, ein Kfz-Mechatroniker und im Sozial- und Erziehungsdienst: Anerkennungspraktikanten, eine Berufskollegiatin zur staatlich anerkannten Erzieherin sowie Azubis im Bereich der praxisintegrierten dualen Ausbildung.

Oberbürgermeister Klenk mit 20 neuen Azubis und Praktikanten der Stadtverwaltung vor dem Leinfelder Rathauseingang

Ihr oberster Dienstherr, Oberbürgermeister Roland Klenk, hieß den Verwaltungsnachwuchs herzlich im Rathaus in Leinfelden willkommen und gab einen Einblick in die mehr als 40.000 Einwohner zählende Große Kreisstadt und deren vielschichtigen Aufgaben und Herausforderungen.