Pfeil nach unten

KidCity: Demokratie erlernen und erleben

Vergangene Woche hatte KidCity, die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings, auf dem Gelände des Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasiums hohen Besuch vom Stadtrat und ehrenamtlichen OB-Stellvertreter Erich Klauser (3. v. l.). Als „Überraschungsgast“ mit dabei war SPD-Politiker Nils Schmid (4. v. l.), der den hiesigen Nürtinger Wahlkreis im Deutschen Bundestag vertritt.

Foto: Bergmann

Die beiden erwachsenen Volksvertreter wurden von den jungen KidCity-Bürgermeistern durch die Stadt geführt und ließen sich das Leben – und Arbeitsleben, denn hier wird auch fleißig gehämmert, gebastelt und geklebt! – in der Spielstadt erklären, bevor sie schließlich der Bürgerversammlung der Kinder und Jugendlichen beiwohnten.

In diesem Rahmen überreichte Stadtrat Klauser im Namen der Stadt Leinfelden-Echterdingen auch ein Geschenk: Dabei handelt es sich in diesem Jahr um ein Set aus Spielgeräten und Bällen, die nicht nur in der KidCity, sondern garantiert auch bei vielen anderen Aktivitäten des Stadtjugendrings zum Einsatz kommen werden.