Pfeil nach unten

Anmeldung und Unterrichtstarife

Das Unterrichtsangebot der Musikschule ist überaus vielfältig und bietet ein reichhaltiges Spektrum für alle Altersgruppen – wenngleich der Schwerpunkt der musikalischen Bildungsarbeit im Bereich Kinder und Jugendliche liegt.

Drei Musikschüler beim Trommeln

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und wissenswerte Informationen, die Ihnen die Anmeldung und Teilnahme an Kursen, Instrumentalfächern und Musiziergruppen erleichtern.

Anmeldung

Anmeldungen können nur direkt bei der Musikschule vorgenommen werden. Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars erkennen Sie das Statut und die Schulordnung der Musikschule an. Eltern unterschreiben für ihre Kinder.

Anmeldungen für das erste Schulhalbjahr (Beginn: 1. September) sollten bis spätestens 30. Juni des Jahres, Anmeldungen für das zweite Schulhalbjahr (Beginn: 1. März) bis spätestens 31. Dezember des Vorjahres im Sekretariat der Musikschule vorliegen. Freie Unterrichtsplätze werden in der Reihenfolge des Einganges und nach den Möglichkeiten der Unterrichtsverteilung vergeben, wobei Kinder und Jugendliche vorrangig berücksichtigt werden.

Auskunft und Beratung

Gruppenbild mit Verwaltungsangestellten der Musikschule LE
Maria Illi, Stefanie Muth, Yvonne Grasselt

Unser Verwaltungsteam ist bei Fragen gerne behilflich.

Telefon: 0711 1600-810
Telefax: 0711 1600-811
musikschule@le-mail.de


Die Leitung der Musikschule

Christine Weiler, Schulleiterin, und Wolfram Rieder, stv. Schulleiter

Termine bei der Schulleitung, Frau Weiler und Wolfram Rieder, erhalten Sie auf Anfrage:

Telefon: 0711 1600-810
Telefax: 0711 1600-811
musikschule@le-mail.de

Öffnungszeiten der Musikschulverwaltung

Zeppelinweg 2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Montag–Freitag: 9–13 Uhr
Mittwoch: 14–18 Uhr
Diese Öffnungszeiten gelten nur außerhalb der Schulferien.

Instrumente

Instrumentalschülerinnen und -schüler brauchen von Anfang an ein Instrument, auf dem sie täglich üben können. Die Lehrkräfte der Musikschule sind gerne bereit, Sie bei der Anschaffung eines Instrumentes zu beraten. In begrenztem Umfang können Sie auch Streichinstrumente, Holz- und Blechblasinstrumente sowie kleine Akkordeons und Gitarren bei der Musikschule ausleihen.

Regeln und Pflichten

Der Gemeinderat hat allgemeine Spielregeln für die Teilnahme am Unterricht der Musikschule festgelegt:

Unterricht und Ferien

Das Schuljahr beginnt am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres. Das erste Schulhalbjahr endet am 28. bzw. 29. Februar; das zweite Schulhalbjahr beginnt am 1. März. Die Schulferien der allgemeinbildenden Schulen gelten auch für die Musikschule.

Unterrichtstarife

Die Teilnahme am Unterricht der Musikschule ist kostenpflichtig. Diverse Ermäßigungen sorgen jedoch dafür, dass die Kosten für die Familien tragbar bleiben. Ermäßigungen gibt es beispielsweise, wenn mehrere Familienmitglieder unterrichtet werden oder ein Kind mehrere Unterrichtsfächer belegt, wenn sich die Jugendlichen aktiv in Musikvereinen, Orchestergruppen oder Kirchenchören in Leinfelden-Echterdingen engagieren oder als Stadtpassinhaber gefördert werden.

Warteliste

Wir vergeben die Unterrichtsplätze nach Eingang der jeweiligen Anmeldungen. Schülerinnen und Schüler, denen noch kein freier Unterrichtsplatz zugeteilt werden kann, kommen auf eine Warteliste. Bei freiwerdenden Unterrichtsplätzen berücksichtigen wir die Anmeldungen auf der Warteliste vor den Neuanmeldungen.